Glamour und ein Überraschungsgast: Das war der Leipziger Opernball 2019

Leipzig - Auch Zuschauer aus der Ferne konnten am Samstag einen Hauch von Glamour verspüren: Zahlreiche Prominente wanderten über den roten Teppich vor der Oper in Leipzig.

Boris Becker erschien solo.
Boris Becker erschien solo.  © Anna Gumbert

Schon gegen 17 Uhr hatte sich zumindest ein kleineres Grüppchen an Zuschauern hinter der Absperrung vor dem roten Teppich positioniert. Auf einer großen Leinwand konnte aus der Ferne beobachtet werden, wer aus den herannahenden Taxen steigt.

Ein erster Augenschmauß war Schauspielerin Jana Pallaske, die in einem roten Hippiekleid mit geflochtenen Zöpfen auf dem Teppich posierte: "Ich bin bekannt dafür, dass ich gerne tanze", kündigt die 40-Jährige an.

Völlig unerwartet mischte sich dann Ex-Boxer Axel Schulz unter die Menge und kürte seinen Anzug mit Fliege und dem unverwechselbaren Cap. Auch Dieter "Didi" Hallervorden mischte mit und verglich das Tanzen mit dem Geschlechtsakt: "Ich tanze viel, aber nicht gut", schmunzelte der 84-Jährige im Interview.

Zwischen die ganze Boulevard-Prominenz quetschte sich dann schließlich auch Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) mit Frau genauso wie OB Burkhard Jung (SPD), der daran erinnerte, dass man an diesem Abend auch mit einem seriösen Grund zusammentrifft: "Es ist mir eine Ehre, mit meinen Mitbürgern heute Abend Geld für den guten Zweck zu sammeln!"

Boris Becker und die Ochsenknechts in Leipzig

"Mit dem Popo wackeln kann ich": Cheyenne Ochsenknecht kam mit Lilith Becker auf den Ball.
"Mit dem Popo wackeln kann ich": Cheyenne Ochsenknecht kam mit Lilith Becker auf den Ball.  © Anna Gumbert

Model Stefanie Giesinger wurde nicht nur von ihrer Managerin, sondern auch von ihrem "Creative Assistant" begleitet. Die unscheinbare Dame mit Handy an der Seite der 24-Jährigen verfolgte das Model auf Schritt und Tritt - und zwar einzig und allein um das Instagram-Profil von Stefanie Giesinger mit Bildern zu füllen!

Beinahe zum Schluss tauchte Cheyenne Ochsenknecht mit "/ Töchter"-Kollegin Lilith Becker auf und musste direkt vor dem roten Teppich erst nochmal ihr Kleid mit einer ausladenden Schleppe vervollständigen.

Ob die 19-Jährige tanzen kann? "Mit dem Popo wackeln kann ich", so die Blondine. Na dann, der große Bruder Jimi war auch schon im Schlepptau und freute sich auf sein Set als Star-DJ später am Abend.

Von lauten Rufen begleitet öffnete sich schließlich das Taxi von Tennislegende Boris Becker, der ein wenig mürrisch über den roten Teppich schlich und Fragen zu seinem Privatleben, zum Beispiel zur laufenden Insolvenz under Scheidung mit Lilli Becker, stoisch abwimmelt.

Gegen 20 Uhr waren dann alle Promis im Inneren der Oper angekommen. Dort wurde der erste Tanz durch das Gewandhausorchester eröffnet, geschmaust und bis tief in die Nacht gefeiert.

Nanu, der stand aber nicht auf der Liste: Box-Profi Axel Schulz (50) überraschte auf dem roten Teppich.
Nanu, der stand aber nicht auf der Liste: Box-Profi Axel Schulz (50) überraschte auf dem roten Teppich.  © Anna Gumbert
OB Burkhard Jung erschien mit Frau Ayleena (38).
OB Burkhard Jung erschien mit Frau Ayleena (38).  © Anna Gumbert
Model Stefanie Giesinger (23) hatte eine Instagram-Beauftragte mit an Board.
Model Stefanie Giesinger (23) hatte eine Instagram-Beauftragte mit an Board.  © Anna Gumbert

Mehr zum Thema Leipzig Kultur & Leute:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0