Toter nach Horror-Crash: Peugeot von Baumstamm aufgeschlitzt, Fahrer rausgeschleudert Top Gerade erst verurteilt: Hier feiert Kinderschänder Andy K. auf einem Festival Top Hier werden gerade Traum-Jobs vergeben 44.776 Anzeige Beliebte Ostsee-Regionen in Gefahr! Pipeline-Vorfall führt zur Invasion der Schmierfett-Klumpen Top Hier gibt's sechs Tipps für einen erfolgreichen Fliesenkauf! 3.976 Anzeige
17.925

Muslim wegen Ostergrüßen erstochen

Glasgow - Drama am Karfreitag! Weil der freundliche Kioskbetreiber und gläubige Muslim Asad Shah seinen christlichen Freunden ein frohes Osterfest wünschte, musste er einen grausamen Tod sterben.
Wegen diesem friedlichen Facebook-Post musste der Kioskbetreiber Asad Shah (40) sterben.
Wegen diesem friedlichen Facebook-Post musste der Kioskbetreiber Asad Shah (40) sterben.

Glasgow - Drama am Karfreitag! Weil der Kioskbetreiber und gläubige Muslim Asad Shah seinen christlichen Freunden ein frohes Osterfest wünschte, musste er einen grausamen Tod sterben.

"Einen schönen Freitag und ein sehr glückliches Osterfest, ganz besonders für meine lieben christlichen Mitbürger" - Mit diesem Post bei Facebook fing alles an. Denn Asad Shahs (40) fanatische Glaubensbrüder fanden die Glückwünsche ganz und gar nicht verständlich.

Wenige Stunden, nachdem der Kioskbetreiber aus dem schottischen Glasgow seinen Status im Netz geteilt hatte, soll ein bärtiger Mann im Kaftan Asads Shop betreten und über dreißig Mal mit einem langen Küchenmesser auf ihn eingestochen haben, so ein Augenzeuge und Freund der Familie.

Die Anteilnahme an Asads Tod ist riesig! Am Abend versammelten sich über 400 Menschen zu einem stillen Gedenken.
Die Anteilnahme an Asads Tod ist riesig! Am Abend versammelten sich über 400 Menschen zu einem stillen Gedenken.

Danach ließ der Messerstecher sein Opfer in einer Blutlache liegen und floh vom Tatort.

Die Anteilname für den friedlichen und toleranten Asad ist groß. Noch am selben Abend fanden sich 400 Menschen zu einer stillen Trauerwache zusammen. Sogar die erste schottische Ministerin, Nicola Sturgeon, besuchte die Gedenkfeier.

Für die Familie des Opfers wurden bereits über 20.000 Pfund (rund 25.000 Euro) gesammelt, wie der schottische Radiosender Heart Scotland News berichtet.

Mittlerweile konnte die Polizei auch einen 32-Jährigen festnehmen, gegen den dringender Tatverdacht besteht. Die Polizei geht von einem "religiösen Hintergrund" aus.

Fotos: Screenshots Facebook, twitter

Drama bei GZSZ: Zerbricht ihre Liebe an einer großen Lüge? Top Anna-Maria kritisiert Druck, der auf weibliche Stars ausgeübt wird Neu
Kapitän geht von Bord: Sascha Hehn verlässt das Traumschiff Neu Todesengel Silva M.: Ihre Lügen brachten zwei Männer ins Grab Neu
Krass! 16-Jähriger überfällt Passanten mit Machete Neu Reisebus mit 28 Touristen nach Unfall komplett zerstört Neu Darsteller gesucht: Werde das Gesicht eines coolen Werbespots 1.439 Anzeige Schläge und Blutspuren: Journalistin tot aufgefunden Neu Nächster Hollywood-Star unter "metoo"-Verdacht Neu Dreiste Luxuspuppe betrügt Arbeitgeber um sieben Millionen Euro Neu Schaut doch mal, wie rührend sich dieser Hund um neun Küken kümmert Neu Dieser heiße Cousin von Prinz Harry ist Single! Neu Ob beruflich oder privat: So beeinflussen Zähne Dein Leben 5.793 Anzeige Mann stürmt in Restaurant und schießt um sich: Ein Toter Neu Minister fordert mehr Einsatz der Bundesregierung bei Abschiebungen Neu Wie dreist! Motorradfahrer fährt Frau an und lässt sie schwer verletzt liegen Neu Mann ersticht Freundin, weil sie sich von ihm trennen will Neu Du kannst Programmieren? Dann suchen wir genau Dich! 17.785 Anzeige So habt Ihr Sarah Lombardi noch nicht gesehen: Friseur enthüllt Haar-Geheimnis Neu Mann sticht mit Messer auf Ehefrau ein, jetzt ist sie blind Neu Genitalherpes: Jeder Dritte in Deutschland ist infiziert! 1.448 Anzeige Hamburger sollen G20-Ausschuss die Meinung sagen Neu Award im GNTM-Finale: Heidi Klum bricht Dankesrede von Klaudia mit K ab Neu Große Sorge um Topmodel Stefanie Giesinger: "Das sieht echt nicht mehr schön aus" Neu Es könnte ein Vorzeigeprojekt werden: Das will der Investor aus dem 15-Seelen-Dorf Alwine machen Neu Bomben-Entschärfung in Dresden: So hart war das Leben in der Notunterkunft Neu A4: Lastwagen kracht auf Auto mit drei Kindern an Bord 3.701 Traurige Gewissheit: Vermisster Noah ist tot! 3.189 Update Motorrad-WM auf Sachsenring droht Aus! 7.425 Amtlich! Diesen außergewöhnlichen Namen trägt Bonnie Stranges Tochter 7.894 Toni ist "Germany's next Topmodel"! 10.837 Mit Messer und abgebrochenem Flaschenhals auf zwei Männer eingestochen 440 Vermummte Polizisten bei G20-Demo: Deswegen kommen sie davon 412 "Beamte dürfen sich nicht besinnungslos trinken": Polizeianwärter entlassen 275 Mickie Krause und "Die Amigos" bald zusammen auf der Bühne? 765 Große Entscheidung bei Bachelor in Paradise: Ist Pam die Richtige für Philipp? 1.879 Wer hat diesen schwer kranken Mann gesehen? 2.326 Rassismus-Vorwurf: Berliner KFC-Restaurant schmeißt dunkelhäutige Touristen raus 3.859 Diese Stadt will Flüchtlinge im Flüchtlingsheim Miete zahlen lassen 8.195 Vor zwei Wochen spurlos verschwunden: Polizei sucht vermisste Frau 1.474 Verzweifelte Suchaktion nach Vermisstem im Hafenbecken 440 Update Mega-Gewinn für Lottospieler! Zwei Jackpots auf einmal geknackt 5.604 Besonders Kinder betroffen! Ärzte warnen vor neuer Zahnkrankheit 9.452 Nach Video-Post: Fans sorgen sich um Jürgen Milski 12.498 Mutter in Sorge um ausgebüxtes Kleinkind: Hier wurde es gefunden 2.558 Schock bei GZSZ: Erfährt Sophie hier die ganze Wahrheit? 5.848 VW und Schülertransport krachen zusammen: Kinder verletzt 3.060 Endlich, die Erlösung! Fliegerbombe in Dresden entschärft 1.064.435 Rekordtransfer! Douglas Costa verlässt den FC Bayern endgültig 4.823 Beide Schultern gebrochen: 77-Jährige bei brutalem Raub schwer verletzt 2.788