Glatteis: Heute Morgen krachte es Dutzende Male

Esslingen - Glatte Straßen haben am Dienstagmorgen zu mehreren Unfällen im Landkreis Esslingen geführt.

Die Polizei weist auf glatte Straßen hin.
Die Polizei weist auf glatte Straßen hin.  ©  SDMG / Jaeger

"Soweit wir es im Moment schätzen können, sind es mehrere Dutzend Unfälle", sagte ein Polizeisprecher. Am Morgen seien so gut wie alle Streifenwagen im Einsatz gewesen.

Ob Menschen verletzt wurden, war unklar - ebenso wie die Höhe des entstandenen Sachschadens.

Derzeit geht die Polizei auf Anfrage von TAG24 zunächst von vielen Blechschäden aus, kann allerdings das Ausmaß noch nicht einschätzen.

Bei einem Glätteunfall an der Abfahrt der Autobahn 8 kam ein Autofahrer gegen 6.20 Uhr aufgrund von Glätte von der Straße ab und fuhr in den Graben. Die Ausfahrt in Richtung Nürtingen war für die Abschleppmaßnahmen bis etwa 8.15 Uhr gesperrt.

Bei diesem Unfall wurde niemand verletzt.

Update 11.15 Uhr: Die Polizei teilt mit, dass sich durch Blitzeis 62 Unfälle in den Landkreisen Reutlingen und Esslingen zwischen 6.30 und 9 Uhr ereignet haben.

Bei 58 Unfällen entstanden lediglich Blechschäden. Bei vier Unfällen verletzten sich fünf Menschen leicht. Es kam zu zahlreichen Verkehrsbehinderungen.

Ein Auto kam von der Straße ab.
Ein Auto kam von der Straße ab.  ©  SDMG / Jaeger

Titelfoto: SDMG / Jaeger

Mehr zum Thema Stuttgart Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0