Auto überschlägt sich auf A4: Fahrerin schwer verletzt

Für die Aufräumarbeiten wurde die Fahrbahn für anderthalb Stunden gesperrt.
Für die Aufräumarbeiten wurde die Fahrbahn für anderthalb Stunden gesperrt.  © Andreas Kretschel

Glauchau - Eine Citroenfahrerin (58) ist am Mittag bei einem Unfall auf der A4 zwischen Glauchau und Hohenstein-Ernstthal schwer verletzt worden.

Die Frau war aus bislang ungeklärter Ursache gegen 13.30 Uhr von der Fahrbahn abgekommen und hat sich daraufhin mehrfach überschlagen.

Sie wurde bei dem Unfall so schwer verletzt, dass sie mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht wurde.

An dem Fahrzeug entstand Totalschaden.

Für die Bergungsarbeiten musste die A4 in Fahrtrichtung Chemnitz für anderthalb Stunden voll gesperrt werden. Es bildete sich ein langer Stau.

An dem Auto entstand Totalschaden.
An dem Auto entstand Totalschaden.  © Andreas Kretschel
In Fahrtrichtung Chemnitz bildete sich ein langer Stau.
In Fahrtrichtung Chemnitz bildete sich ein langer Stau.  © Andreas Kretschel

Titelfoto: Andreas Kretschel


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0