5,5 Promille: Betrunkener attackiert Rettungsassistenten

Ein Betrunkener wurde aggressiv, als Sanitäter ihn versorgen wollten. (Symbolbild)
Ein Betrunkener wurde aggressiv, als Sanitäter ihn versorgen wollten. (Symbolbild)  © 123RF

Glauchau - Zu einem Rettungseinsatz am Freitag in Glauchau musste die Polizei dazu gerufen werden.

Vor einem Supermarkt an der Schönburgstraße war ein betrunkener Mann gestürzt und konnte nicht mehr aufstehen. Als Sanitäter ihm helfen wollten, wurde der 32-Jährige aggressiv und wollte sich nicht behandeln lassen.

Daraufhin wurde die Polizei gerufen. Doch der Volltrunkene leistete weiterhin Widerstand. Er trat nach einem Rettungsassistent (28), der dabei leicht verletzt wurde.

Unter Polizeibegleitung wurde der Mann dann ins Krankenhaus gebracht. Er hatte 5,5 Promille intus.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0