BMW kracht in Hauswand: Fünf Verletzte bei schwerem Unfall

Glauchau - Bei einem schweren Unfall wurden am Sonntagabend in Glauchau fünf Personen verletzt, darunter drei Kinder.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. (Symbolbild)
Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. (Symbolbild)  © 123RF

Wie die Polizei am Montag mitteilt, hatte eine BMW-Fahrerin (36) auf der Schlachthofstraße die Kontrolle über ihr Auto verloren. Sie kam auf die Gegegenfahrbahn und krachte dann in eine Hauswand.

"Sie selbst und die 37-jährige Beifahrerin kamen schwer verletzt ins Krankenhaus", so ein Polizeisprecher.

Auf der Rückbank saßen drei Kinder (6, 11, 16), sie wurden bei dem Unfall leicht verletzt.

Die Ermittlungen zur Unfallursache laufen.

An dem BMW entstand ein so großer Schaden, dass er nicht mehr fahrbereit war und abgeschleppt werden musste.

Bei dem Unfall wurden fünf Personen verletzt, darunter drei Kinder. (Symbolbild)
Bei dem Unfall wurden fünf Personen verletzt, darunter drei Kinder. (Symbolbild)  © DPA

Titelfoto: DPA

Mehr zum Thema Chemnitz Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0