Mann verliert Führerschein nach Segway-Tour

NEU

Frau will vögelndes Paar in U-Bahn stoppen und wird angegriffen

NEU

Trump macht ernst: USA ziehen sich aus TPP zurück!

NEU

Berliner Verkehrsbetriebe bieten Donald Trump Job an

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

8.599
Anzeige
5.094

250 Millionen! Mega-Deal für Dresden perfekt

Dresden - Vermutet wurde es bereits eine Weile, nun steht der 250-Millionen-Deal: Globalfoundries investiert diese hohe Summe in den Standort Dresden.
Dresdner Globalfoundries-Chef Rutger Wijburg sieht die ersten Geräte mit der neuen Technologie bereits 2017 im Geschäft.
Dresdner Globalfoundries-Chef Rutger Wijburg sieht die ersten Geräte mit der neuen Technologie bereits 2017 im Geschäft.

Von Juliane Morgenroth

Dresden - Ein „Meilenstein für Dresden“: Der Chiphersteller Globalfoundries investiert bis 2017 rund 250 Millionen US-Dollar exklusiv in den Standort Dresden. Damit soll eine neue Halbleiter-Technologie entwickelt und hergestellt werden - und die Kapazitäten erweitert werden.

„Die meisten mobilen Anwendungen benötigen eine bessere Balance zwischen Leistung, Stromverbrauch und Kosten“, erklärt der Dresdner Globalfoundries-Chef Rutger Wijburg. Die neue Technologie, genannt 22FDX, erfülle diese Anforderungen.

Dies biete vollkommen neue Möglichkeiten für extrem niedrigen Energieverbrauch, eine geringe Wärmebelastung und kleinere Gehäuseabmessungen, hieß es. Denn es werden nun eine 20 Prozent kleinere Chipfläche gebraucht.

Globalfoundries-Boss Sanjay Jha zeigt sich begeistert über die völlig neue Entwicklung in der Chipindustrie.
Globalfoundries-Boss Sanjay Jha zeigt sich begeistert über die völlig neue Entwicklung in der Chipindustrie.

Wijburg: „2017 kann man erste Produkte mit der neuen Technologie aus Dresden im Geschäft kaufen.“

Gemeint sind zum Beispiel Smartphones und andere tragbare Geräte, aber auch Fahrer-Assistenz-Systeme für Autos. Er verweist darauf, dass mobile Anwendungen künftig noch stärker miteinander vernetzt werden.

„Zum Beispiel der Kühlschrank mit dem Pizza-Dienst.“ Globalfoundries-Boss Sanjay Jha: „Noch nie hat jemand so eine Technologie entwickelt.“ Die Vorserienproduktion soll im zweiten Halbjahr 2016 starten.

Ministerpräsident Stanislaw Tillich (56, CDU) hatte bereits im Februar bei seinem Besuch in Abu Dhabi verraten, dass Globalfoundries kräftig in Dresden investieren will.

Gregg Bartlett (Senior Vice President), Sanjay Jha und Rutger Wijburg (vl.n.r.) gaben auf der Pressekonferenz einen Einblick in die Zukunft des Unternehmens.
Gregg Bartlett (Senior Vice President), Sanjay Jha und Rutger Wijburg (vl.n.r.) gaben auf der Pressekonferenz einen Einblick in die Zukunft des Unternehmens.

„Die Entscheidung von Globalfoundries ermöglicht einen wichtigen Technologiesprung - ,Made in Saxony‘“, so Tillich.

Die 250 Mio. Dollar kommen größtenteils von Globalfoundries selbst - allerdings gibt es vom Freistaat auch Fördergelder. Über den Staatsfonds Mubadala ist Globalfoundries im Besitz des Emirates Abu Dhabi.

Globalfoundries ist Auftragsfertiger, produziert also Chips für seine Kunden.

Globalfoundries ist mit über 3700 Mitarbeitern der größte Arbeitgeber in der sächsischen Hightech-Industrie, das Werk mit einer Reinraumfläche von 52.000 Quadratmetern laut Globalfoundries das größte und modernste in Europa.

Seit 2009 hat Mubadala in Dresden rund fünf Milliarden US-Dollar investiert. Zuvor gehörte das Werk zum US-Chipriesen AMD.

Fotos: Carla Arnold

Ermittlungen gegen Polizisten wegen Reichsbürger-Schüssen

1.042

Horrorunfall: Mitfahrer von Leitplanke durchbohrt

5.587

Nanu, ist das nicht Honey da im Werbespot?

13.090
Anzeige

Vorwürfe von Juristen: Hat Trump schon jetzt die Verfassung verletzt?

673

Leipziger Zoo verfüttert seine Mini-Hirsche an Raubtiere

8.102

Diese App bewahrt euch vor peinlichen Situationen

949

Frau fällt sieben Meter aus Lift und landet auf fahrendem Auto

4.710

Rod Stewart total betrunken bei schottischer Pokal-Auslosung

1.766

Zockt Til Schweiger seine Gäste mit Leitungswasser ab?

5.260

Britischer Panzer reißt Ladefläche von Sattelzug auf

2.641

Bei vier Grad: Top-Model geht in Unterwäsche Gassi

2.394

Uni rechnet vor: Bayern Meister, Leipzig in der Champions League

773

Linksradikale bekennen sich zu Steinhagel auf Polizeiautos

2.264

Bundesvorstand entscheidet: Höcke bleibt in der AfD!

1.553

Leiche gefunden! Wurde 41-jährige von ihrem Freund erstochen?

3.710

Bei der Abrechnung: Gastronom findet Zwei-Euro-Münze mit Nazi-Symbolen

8.727

Kate Hudson und Brad Pitt? Jetzt plaudert der Bruder

4.198

Camp-Enthüllungen: Jetzt packt Sarah Joelle aus

12.534

Mega-Talent! BVB schnappt sich den neuen Ibrahimovic

1.434

Comedian Harry G. rechnet mit der Bahn ab, aber die antwortet genial

3.503

Honeys Hals-Gate! User amüsieren sich im Netz

4.270

Teurer Flitzer: Justin Biebers eisblauer Ferrari versteigert

1.958

"Zu viel Gekreische": Daniel Hartwich hat keine Lust auf den roten Teppich

1.139

Schauspieler bei Video-Dreh von Hip-Hop-Gruppe in Australien erschossen

3.308

Jetzt auch bei uns! Diese Asia-Look-App wollen alle haben

1.629

Witz-Rauswurf! Italienerin soll Balljungen attackiert haben

3.839

Horror-Verletzung! Englischer Fußballprofi erleidet Schädelbruch

8.772

Doppelpass-Experten sicher: Bayernjäger RB Leipzig bricht nicht ein

3.466

Arroganz-Anfall: Kerber-Bezwingerin Vandeweghe erntet Shitstorm

6.453

Zahl fast verdreifacht: Immer mehr Drogen an Deutschlands Schulen

3.728

Von D auf B! Darum hat sich Sophia Thomalla die Brüste verkleinern lassen

19.881

Entscheidung heute! Fliegt Höcke wirklich aus der AfD?

2.320

Beängstigender Rekord! Rechte und Linke Gewalt in Sachsen auf dem Höhepunkt

3.738

Lässt Gina-Lisa ihren Honey jetzt fallen?

9.281

Vor 50 Jahren startete Apollo 1 in den Tod

6.347

Aus der Traum: Deutsche Handballer fliegen gegen Katar raus

3.344

Betrunkene sorgen für Großeinsatz auf dem Brocken

7.909

Patient will Notärztin küssen und gibt sich als Delfin aus

7.629

Anschläge auf Bundeswehr geplant: SEK fasst Terror-Verdächtigen

8.842

Donald Trump hat die Torte von Obama kopiert

6.806

Junger Mann will seine Familie töten. Tatort-Wettlauf gegen die Zeit

1.985

So viel Dschungel steckt in euren Wohnungen

2.332

Frau vernascht Mann mitten im Münchner Hauptbahnhof

28.798