Es ist offiziell! Dieses Bundesland ist das glücklichste im Osten

Berlin/Erfurt - Thüringer sind einer Untersuchung zufolge im Vergleich zu Bewohnern anderer ostdeutscher Regionen die zufriedensten.

Der Glücksatlas sieht in diesem Jahr so aus.
Der Glücksatlas sieht in diesem Jahr so aus.  © DPA

Bundesweit landen sie nach dem am Dienstag in Berlin vorgestellten Glücksatlas 2019 der Deutschen Post allerdings nur auf dem 14. von insgesamt 19 Plätzen. Den Rang hält Thüringen den Angaben nach seit 2016. Die übrigen ostdeutschen Bundesländer landen allesamt dahinter.

Demnach vergaben die Thüringer bei der Frage nach der Gesamtzufriedenheit mit ihrem Leben durchschnittlich 7,09 von 10 möglichen Punkten.

Deutschlandweit lag der Wert bei 7,14 Punkten. Bei der Zufriedenheit mit ihrer Wohnsituation und Freizeit lag die Thüringer Punktzahl mit 7,6 etwas über dem Bundesdurchschnitt von 7,5.

Weniger positiv fiel die Bewertung beim Thema Gesundheit aus: Dort vergaben die befragten Thüringer nur rund 6,4 Punkte. Die Deutsche Post hatte die Untersuchung zum neunten Mal bei Wissenschaftlern in Auftrag gegeben.

Deutschland in Regionen aufgeteilt

Bei dem Ranking wird die Zufriedenheit nicht nach Bundesländern, sondern nach Regionen beurteilt. So gibt es 19 Plätze anstatt 16. Die restlichen Ost-Regionen, die befragt wurden landeten allesamt hinter Thüringen, Sachsen liegt so zum Beispiel auf Platz 15, Sachsen-Anhalt schafft es nur auf den 17. Platz.

Das komplette Ranking, stellt sich wie folgt dar:

  • 1. Schleswig-Holstein
  • 2. Hessen
  • 3. Hamburg
  • 4. Franken
  • 5. Bayern Süd
  • 6. Nordrhein/Köln
  • 7. Baden
  • 8. Rheinland-Pfalz/Saarland
  • 9. Württemberg
  • 10. Niedersachsen/Hannover
  • 11. Niedersachsen/Nordsee
  • 12. Nordrhein/Düsseldorf
  • 13. Westfalen
  • 14. Thüringen
  • 15. Sachsen
  • 16. Berlin
  • 17. Sachsen-Anhalt
  • 18. Mecklenburg-Vorpommern
  • 19. Brandenburg

Titelfoto: DPA

Mehr zum Thema Thüringen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0