Kalb wird mit fünf Beinen geboren

New South Wales (Australien) - Farmerin und Lehrerin Melissa Culverson hat Nachwuchs für ihre Kuhherde bekommen. Anders als erwartet, ist es kein Vierbeiner. Das junge Kalb wurde im Januar mit fünf Beinen geboren!

Statt vier, hat das Kälbchen aus New South Wales fünf Beinchen.
Statt vier, hat das Kälbchen aus New South Wales fünf Beinchen.  © Screenshot/Facebook/Melissa Culverson‎

Fotos von dem ungewöhnlichen Exemplar postete sie am Samstag auf Facebook in der Gruppe "One Day Closer to Rain (Drought)" (Ein Tag näher am Regen). Einer Gruppe, die sich mit der herrschenden Dürre und den daraus entstehenden Folgen für die Farmer in Australien auseinandersetzt.

Auf den beiden Bildern betitelt mit "Drought Miracle Calf" (Dürre-Wunder-Kalb) sieht man deutlich, wie dem jungen Kalb ein fünftes Bein vom Rücken hängt. Es wächst ganz in der Nähe der Wirbelsäule und kann deshalb wohl auch schlecht entfernt werden. Muss es aber scheinbar auch nicht. Wie Melissa Culverson selbst sagt, ist die einzige Folge für das Tier, dass "es nur ein bisschen langsam" ist. Auch am Kopf hat es eine kleine Verformung.

Ansonsten hätte es aber keine Extras, antwortet sie auf die Frage eines interessierten Users. Warum das Kalb das extra Beinchen hat, oder in wieweit es von diesem beeinträchtigt wird, erklärt Melissa Culverson leider nicht. Dafür spekulieren aber die Facebook-User.

Einer vermutet, dass es sich bei dem fünften Bein um einen absorbierten Zwilling handeln könnte. Ein anderer hingegen glaubt, dass es sich bei der "Missbildung" um einen Gendefekt handeln könnte.

Melissa Culverson selbst sieht die Geburt des ungewöhnlichen Kälbchen als etwas sehr Gutes an und hofft, dass das Extra-Bein "viel Glück" bei der herrschenden Dürre bringt.

Zu viele Beine sind in der Tierwelt gar nicht so ungewöhnlich

So selten, wie man meinen könnte, ist diese Art von "Fehlbildung" nicht. Andere Facebook-User berichten ebenfalls von Kühen und anderen ursprünglichen Vierbeinern, die das gleiche Schicksal teilen.

Sam Lubke-Wood teilt zum Beweis ein Bild in den Kommentaren von einer wohl ausgewachsenen Kuh, die auf der Green Valley Farm lebt und der ein Bein in der Nähe des Halses wächst.

Auch Steph Stewart zeigt eines ihrer ungewöhnlichen Exemplare. Diese Kuhdame hat sogar ein Kalb bekommen. Das Extra-Bein am Hals scheint sie nicht zu stören.

Das Kälbchen mit den fünf Beinen

Eine Kuh mit fünf Beinen auf der Green Valley Farm

Kuh mit Kalb von Steph Stewart

Titelfoto: Screenshot/Facebook/Melissa Culverson‎

Mehr zum Thema Tiere:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0