Plötzlich reich! Glückspilz setzt rund 100 Euro und gewinnt 9,5 Millionen

Stuttgart - Ein Lottospieler aus dem Raum Bad Mergentheim hat am Mittwoch bundesweit als Einziger den Jackpot geknackt und insgesamt über 9,5 Millionen Euro gewonnen.

Etliche Glückspilze konnten sich in Sachsen über Geldgewinne freuen.
Etliche Glückspilze konnten sich in Sachsen über Geldgewinne freuen.  © DPA

Der bislang anonyme Tipper habe sich noch nicht gemeldet und mit einem Einsatz von über 100 Euro gespielt, teilte Lotto-Chef Georg Wacker am Donnerstag in Stuttgart mit.

Bundesweit hatte der Glückspilz als Einziger sechs Richtige und auch noch die Superzahl korrekt getippt.

Es sei der zweite Millionengewinn im laufenden Jahr gewesen. Im Vorjahr hatte es davon 21 gegeben.

Titelfoto: DPA

Mehr zum Thema Stuttgart Lokal:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0