GNTM: Wie hart wird das Nacktshooting für Transgender Tatjana?

Los Angeles/Leipzig - Die Angst geht um bei den Meeedchen von "Germany's Next Topmodel". Wieso? Starfotograf Rankin kommt! Der 53-jährige Brite ist bei den Nachwuchsmodels für seine strenge Art bekannt und gefürchtet zugleich. Der Hammer: Er wird die Top 15 am heutigen Donnerstag nicht in teuren Haute-Couture-Kleidern oder ausgefallenen Roben ablichten, sondern nackt!

Transgender-Model Tatjana (22) schied als Achtplatzierte aus der Show aus.
Transgender-Model Tatjana (22) schied als Achtplatzierte aus der Show aus.

Wäre die Anspannung der verbliebenen 15 Kandidatinnen vor dem Aktshooting nicht schon ohnehin groß genug, wird auch noch Supermodel Gisele Bündchen (38) als Gast-Jurorin über das Schicksal der Meeedchen mitentscheiden.

"Sie ist eines der erfolgreichsten Models der Welt. Kaum ein anderes Model hat so viel erreicht wie sie", erzählt Heidi Klum. "Für meine Mädchen ist es mit Sicherheit eine Inspiration, mit so einer Größe zu plaudern", so die möglicherweise schwangere Model-Mama.

Bündchen und Klum statten den Topmodel-Anwärterinnen in Folge sieben einen Überraschungsbesuch in der GNTM-Villa ab. Dabei gibt das brasilianische Supermodel den Kontrahentinnen in Los Angeles persönliche Tipps für einen selbstsicheren Auftritt in der harten Modelwelt.

"Wenn wir uns selbst kennen, wissen wir, woran wir arbeiten können und was uns einzigartig und besonders macht", sagt die 38-Jährige. Sächsin Tatjana und den anderen Meeedchen rät sie: "Feiere dich, feiere deine Einzigartigkeit, liebe dich selbst. Achte auf dich. Dein Körper ist dein Tempel."

Rankin lichtet die Top 15 nackt ab

Und dann geht's auch schon an ein ganz besonderes Shooting!

Heidi Klums guter Freund, der Starfotograf Rankin, wird die Top-15-Mädels splitterfasernackt knipsen. Nur ein hautfarbenes Höschen bedeckt den Intimbereich.

Bei der Challenge werden den GNTM-Kandidatinnen dann noch echt fette Klunker angelegt. "Die Mädchen tragen wertvollen Schmuck von Lorraine Schwartz im Wert von 2,5 Millionen Dollar und er ist nicht nur sehr viel wert, sondern wurde auch schon von Superstars getragen wie Beyoncé, Kim Kardashian oder Angelina Jolie", weiß Heidi.

Eine Ehre für jede der jungen Frauen - aber eine Herausforderung zugleich. Und als wäre das nicht schon genug, posieren sie auch noch mit flauschigen Zwergspitz-Hündchen. "Ich erwarte von den Models eine besondere Einstellung zum Shooting. Ich möchte, dass sie begeistert sind und sich vor meiner Kamera anstrengen. Sie müssen auf mich und die Anweisungen hören, die sie bekommen", sagt Rankin.

Für den 53-Jährigen - das wissen die Meeedchen nicht - ist es zugleich ein verstecktes Casting. Denn der Brite ist auf der Suche nach einem Model für eine deutschlandweite Kampagne des Bundesverkehrsministeriums. Welcher heiße Reifen ergattert den Job und überzeugt den anspruchsvollen Fotografen am besten?

Schafft es Tatjana wieder eine Runde weiter? Das seht Ihr bei "Germany's Next Topmodel" am heutigen Donnerstag ab 20.15 Uhr auf ProSieben.

Mehr zum Thema Germany's Next Topmodel:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0