Heidi Klum stellt GNTM-Transgender Tatjana die entscheidende Frage

Los Angeles/Leipzig - Vor ihrem großen Abenteuer als Teilnehmerin der 14. Staffel von "Germany's Next Topmodel" war Tatjana erst einmal im Ausland. "Kurz über die tschechische Grenze" sei die Leipzigerin gefahren, das war's. Nach den beiden letzten Folgen in Österreich steht nun eine Reise nach Amerika an. Aber traut sich der 22-jährige Transgender das zu?

Applaus von der Model-Mama für ihr transsexuelles "Meeedchen": Heidi Klum schickte Tatjana aus Leipzig auf große Reise.
Applaus von der Model-Mama für ihr transsexuelles "Meeedchen": Heidi Klum schickte Tatjana aus Leipzig auf große Reise.  © DPA

Model-Mama Heidi Klum (45) war auch in der dritten Episode begeistert von der Sächsin, die als Junge geboren wurde. "Obwohl sie keine Modelerfahrung hat, meistert sie jede Aufgabe, als hätte sie nie etwas anderes gemacht", zeigt sich Heidi beeindruckt.

Das Shooting in heißen Dessous mit Jordan Barrett (23) begann direkt heiß. Tatjana war gleich die Erste, die mit dem derzeit angesagten Male Model shooten durfte. Und war danach - auch wegen Heidis lobender Worte - ganz perplex. "Besser ging's nicht. Und jetzt noch so ein Feedback zu bekommen. Ich fühle mich gut und sexy und hoffe, es springen ein paar gute Fotos raus."

In einem Kuhstall in Sölden ging es anschließend an die Verbesserung der Walks. Die Klum machte es ihren "Meeedchen" vor, die "Meeedchen" stolzierten nacheinander hinterher. Tatjana war zunächst etwas hüftsteif, konnte nicht direkt überzeugen, wollte aber vor dem finalen Walk vor der Jury noch mal üben.

Nächste Woche fließen bei Tatjana Tränen

Ergattert Tatjana den begehrten Job für ABOUT YOU ?
Ergattert Tatjana den begehrten Job für ABOUT YOU ?  © Screenshot/ Instagram, Tatjana

Als Schneekristall präsentierte sich die Leipzigerin dann vor Heidi und Star-Fotografin Ellen von Unwerth (65), hinterließ bei beiden einen bleibenden Eindruck. "Wow, die gibt ja Vollgas, das hat Elan", kommentierte Klum und die Gast-Jurorin fand die Performance "sehr professionell" mit "sehr viel Pfeffer und Energie".

Und dann stellte Model-Mama Heidi die entscheidende Frage. Sie machte sich zunächst einen kleinen Spaß aus Tatjanas Worten, vorher maximal nach Tschechien gefahren zu sein. "Bist du bereit für eine Reise über den großen Teich?", fragte die 45-Jährige. Das Transgender-Model kam aus dem Grinsen gar nicht mehr heraus, sagte natürlich "JAAA".

Für die Sächsin und 20 andere Kandidatinnen geht es nun in Heidi Klums Wahlheimat Los Angeles. In der kalifornischen Metropole sind die Nachwuchsmodels wieder gefragt. Und so viel sei schon mal verraten: Es fließen Tränen - auch bei Tatjana! Wie es weitergeht? Kommenden Donnerstag, 20.15 Uhr, gibt's die Auflösung auf ProSieben.

Mehr zum Thema Germany's Next Topmodel:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0