Großes Umstyling bei GNTM: So sieht Transgender Tatjana nicht mehr aus

Leipzig/Los Angeles - Wow! Leicht gelockt und viel mehr Volumen im Haar - so fantastisch und sexy sieht "Germany's Next Topmodel"-Kandidatin Tatjana (22) aus Leipzig jetzt aus. Denn am Donnerstag war großes "Umstyling" in der ProSieben-Show.

Tatjana wurden die Haare nicht gekürzt, die Leipzigerin bekam mehr Fülle.
Tatjana wurden die Haare nicht gekürzt, die Leipzigerin bekam mehr Fülle.  © Screenshot/ Instagram, Tatjana

"Schnipp, schnapp - Haare ab" - wenn sich Model-Mama Heidi Klum (45) aufs Haare-Färben und Schneiden freut, kullern bei den Models meist die Tränen. Nicht so bei Transgender-Beauty Tatjana. Ihr wurden die Haare nicht gekürzt, sondern aufgepeppt.

"Das Umstyling ist diesmal eine echte Extensions-Schlacht", weiß Heidi Klum. "So viele Haare wie in diesem Jahr haben wir noch nie verlängert!" Haarsträhnen bekam auch Tatjana - ihre Schummel-Mähne steht ihr supergut, Tatjana wirkt weiblicher und viel eleganter. In den Designerroben von Lessja Verlingieri und Michael Costello sieht sie beim Fotoshoooting und beim Catwalk einfach hinreißend aus.

Andere Mädchen aber mussten sich von ihrem Langhaar trennen. Ihnen stand Gastjurorin & Ex-GNTM-Siegerin Stefanie Giesinger (22) zur Seite. Sie tröstete: "Es sind nur Haare. Entspann Dich. Die wachsen, die kannst Du wieder färben."

Heidi liebt das Umsytling: "Es ist diesmal eine echte Extensions-Schlacht!"
Heidi liebt das Umsytling: "Es ist diesmal eine echte Extensions-Schlacht!"

Mehr zum Thema Germany's Next Topmodel:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0