Zickenkrieg bei GNTM: Enisa macht Vanessa schwere Vorwürfe

Hamburg - Bei "Germany's Next Topmodel" (GNTM) flogen am Donnerstagabend die Fetzen zwischen der Hamburgerin Enisa Bukvic (24) und Vanessa (21) aus Bensheim in Hessen.
Die beiden GNTM-Teilnehmerinnen Vanessa (links) und Enisa verbindet nicht nur das Badezimmerspiegelselfie, sondern eigentlich auch eine Freundschaft, doch nun flogen die Fetzen.
Die beiden GNTM-Teilnehmerinnen Vanessa (links) und Enisa verbindet nicht nur das Badezimmerspiegelselfie, sondern eigentlich auch eine Freundschaft, doch nun flogen die Fetzen.  © Screenshot/Instagram/aboutvivanessa, Screenshot/In

Dabei sah es in der ersten Folge noch so aus, als seien die beiden jungen Frauen unzertrennliche Freunde.

Doch nach einem Schnee-Shooting in über 3000 Meter Höhe in den österreichischen Alpen kühlte in der zweiten Show-Folge auch die Stimmung zwischen den beiden Kandidatinnen merklich ab und wurde eisig.

Für die Freundin des Youtube-Stars Simon Desue (27) lief es auf dem Berggipfel eher schlecht, der Frust war entsprechend groß und musste raus.

Vanessa versuchte, ihr nach dem Shooting noch Mut zu machen: "Das ist überhaupt nicht schlimm."

Doch statt Dankbarkeit gab es wenig später einen unerwarteten Angriff von Enisa auf die 21-Jährige.

"Ich fühle mich so, als würde sie vor der Kamera so tun, als wären wir beste Freunde, um mehr Aufmerksamkeit zu bekommen", sagte die 24-jährige Schwedin, die derzeit in Hamburg lebt und auf Instagram rund 460.000 Follower hat.

Bisher habe sie Vanessa nur zwei Mal in ihrem Leben getroffen. "Sie hat in den Castings zu mir gesagt: 'Enisa tu so, als wären wir beste Freundinnen'", sagte Enisa. "Ich habe noch nie so einen manipulativen Menschen kennengelernt."

Haben die zwei Topmodel-Kandidatinnen also bisher alles nur gespielt und kennen sich eigentlich gar nicht?

Enisa (rechts) und Vanessa sind in gemeinsamen Youtube-Videos zu sehen, die bereits vor GNTM aufgenommen wurden.
Enisa (rechts) und Vanessa sind in gemeinsamen Youtube-Videos zu sehen, die bereits vor GNTM aufgenommen wurden.  © Screenshot/Youtube/EnisaDesue

Auf die Anschuldigungen reagierte Vanessa sichtbar gekränkt. Reichlich Tränen flossen - auf beiden Seiten.

"Das tut einfach weh, so was von jemandem zu hören, den man gern hat", sagte Vanessa.

Dass sich die beiden jungen Frauen bereits länger kennen und zumindest gut verstehen, ist auf dem Youtube-Kanal von Enisa zu sehen.

In einem Video aus dem vergangenen Sommer laufen beide durch Hamburg, filmen sich gegenseitig und absolvieren gut gelaunt Aufgaben, die ihnen gestellt wurden (Das Video findet Ihr unter diesem Text.).

Doch wie lange und wie gut sie sich kennen, ist unbekannt.

Zumindest reicht die Freundschaft aus, um sich nach dem Streit kurz vor dem Entscheidungswalk wieder zu vertragen.

Enisa suchte das Gespräch mit Vanessa. "Ich weiß, du hast deine Periode. Wenn ich meine Erdbeerwoche habe, bin ich nicht so der beste Mensch", sagte Enisa.

Wie eine richtige Entschuldigung klingt das zwar nicht, doch Vanessa pflichtet ihr bei: "Wir haben Sachen gesagt, die nicht stimmen, einfach weil wir sauer sind. Wir wollten uns weh tun und das ist nicht gut von uns."

Es folgte eine Umarmung, doch das letzte Wort ist anscheinend noch nicht gesprochen. Der Zickenkrieg dürfte in der kommenden Woche wohl weitergehen.

Update, 22. März, 6.25 Uhr: Enisa ist bei GNTM raus

In der siebten Folge von Germany's Next Topmodel hat Enisa gleich zu Beginn unerwartet die Show verlassen (TAG24 berichtete). Zuvor brach sie wegen Heimweh zusammen.

Titelfoto: Screenshot/Instagram/aboutvivanessa, Screenshot/In

Mehr zum Thema Germany's Next Topmodel:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0