Deshalb hat nicht nur Heidi Klum nun einen Grund zur Freude

Modelmama Heidi Klum hat den Vertrag mit ProSieben verlängert.
Modelmama Heidi Klum hat den Vertrag mit ProSieben verlängert.  © ProSieben

München - Gute Nachrichten für alle Fans von "Germany's Next Topmodel" (und alle, die sonst nicht wüssten, was sie mit ihrem Donnerstagabend anfangen sollten): Auch 2018 wird Modelmama Heidi Klum (43) wieder auf die Suche nach dem schönsten (verbliebenen) Mädel in Deutschland gehen.

Und nicht nur das! Wie ProSieben in einem offiziellen Statement bestätigt, hat Supermodel und Moderatorin Heidi die Zusammenarbeit mit ProSieben gleich für mehrere Jahre verlängert. "Gemeinsam wollen Heidi Klum und ProSieben diese Erfolgsgeschichte weiterschreiben", erklärt der Sender.

Die Freude scheint dabei auf beiden Seiten gleich groß zu sein, wie die 43-Jährige verrät: "Niemals hätte ich zum Start vor zwölf Jahren gedacht, dass wir gemeinsam so lange Topmodels in Deutschland suchen werden. Aber mir macht die Show jedes Jahr aufs Neue unheimlich viel Spaß. Es ist toll, gemeinsam mit dem GNTM-Team unsere Topmodel-Reise anzutreten, mit den Mädchen zusammen zu arbeiten und ihre spannenden Entwicklungen zu beobachten."

Die Entscheidung, die Verträge zu verlängern, wurde sicher durch die aktuellen Einschaltquoten erleichtert. Demnach sei die derzeit laufende 12. Staffel GNTM mit einem durchschnittlichen Marktanteil von 17,4 Prozent die erfolgreichste seit sechs Jahren.

Also Mädels und Jungs, freut Euch oder meldet Euch doch diesmal sogar selbst an.

Titelfoto: ProSieben


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0