GNTM-Transgender Tatjana am Set von Schlange im Gesicht attackiert

Los Angeles/Leipzig - Tatjana (22) aus Leipzig hat es in die Top 12 von "Germany's Next Topmodel" geschafft. Das transsexuelle Model muss in der neuen Folge am Donnerstag ihre Entertainment-Fähigkeiten vor einer deutschen Show-Legende beweisen und mit echten Schlangen shooten.

Transgender-Model Tatjana (22) schied als Achtplatzierte aus der Show aus.
Transgender-Model Tatjana (22) schied als Achtplatzierte aus der Show aus.

"Diese Woche steht GNTM unter dem Motto 'We Love To Entertain You'", kündigt Heidi Klum an. Bei diesem Thema gibt es deutschlandweit und nicht nur für die 45-Jährige nur eine Person, die sie als Gastjuror einladen kann: "Es ist Thomas Gottschalk! Jeder kennt ihn, jeder liebt ihn."

Mit der Unterstützung des neu verliebten ehemaligen "Wetten, dass..?"-Moderators sollen die zwölf verbliebenen Topmodel-Anwärterinnen eine perfekte Unterhaltungsshow auf die Bühne zaubern.

"Ich behaupte, dass jeder Mensch irgendeine Form von Gabe hat, die er über die Bühnenrampe bringen kann", sagt der 68-Jährige. Genau die will er aus den Meeedchen herauskitzeln. "Wenn man in der Lage ist, aus der Hilflosigkeit Unterhaltung zu machen, dann ist das toll!"

Wer überzeugt Gottschalk und Klum und wer geht baden? Soviel sei schon einmal verraten: Eine der jungen Frauen wird rückwärts von der Bühne knallen.

Tatjana wird beim Fotoshooting von Schlange attackiert

Die zweite Aufgabe des Tages besteht in einem Fotoshooting mit Star-Fotograf Brian Bowen Smith.

Dabei müssen die GNTM-Meeedchen als Stars der Manege mit mehreren echten Schlangen posieren. Heidi Klum hat an ihre Dompteurinnen hohe Ansprüche: Es ist alles erlaubt - außer Langeweile! Für einige Mädchen wird das Shooting eine wirklich große Herausforderung."

Besonders Lena (17) und Julia (23) müssen einen Zahn zulegen, um mit der starken Konkurrenz mitzuhalten. "Klar ist das Shooting mit mehr Aufregung verbunden, weil ich eine schlechte Vorwoche hatte. Man kann dann nicht so gechillt zu Heidi gehen", sagt Julia. "Aber ich kann ihr jetzt beweisen, dass ich überhaupt nicht schüchtern bin und ich freue mich, mit den Schlangen zu shooten."

Ganz im Gegenteil zu Heulsuse Simone. "Ich mag ihre Zungen und Augen nicht, und wie die Schlangen sich bewegen", nörgelt die 21-Jährige einmal mehr herum. "Also da bekomme ich gleich komplett Gänsehaut. Das sind wirklich nicht meine Tiere – Spinnen und Schlangen, da passe ich lieber."

Eine andere, die keine Berührungsängste hat, ist Tatjana. Doch als die Leipzigerin gerade sexy posen will, schnappt plötzlich eine der Schlangen in Richtung ihres Gesichts. Hat sie zugebissen? Lässt sich das Transgender-Model davon einschüchtern? Am heutigen Donnerstag erfahrt Ihr es ab 20.15 Uhr auf ProSieben. Viel Spaß!

Mehr zum Thema Germany's Next Topmodel:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0