Deshalb verliert GNTM-Gewinnerin Simone immer mehr Follower

Stade - Es ist ruhig geworden um die Siegerin der diesjährigen "Germany's Next Topmodel"-Staffel Simone Kowalski.

Im Mai gewann Simone die 14. Staffel der Castingshow.
Im Mai gewann Simone die 14. Staffel der Castingshow.  © Rolf Vennenbernd/dpa

Dazu hat sich die 22-Jährige vor einigen Wochen bei ihren Social-Media-Fans verabschiedet: Simone verkündete, dass sie sich lieber offline voll und ganz auf ihre Model-Karriere konzentrieren wolle.

Ihr Fokus werde "fürs erste gar nicht auf Instagram - YouTube und co liegen!", schrieb sie damals (TAG24 berichtete).

Und weiter (Rechtschreibung übernommen): "Tut mir leid viele mit meinem Statement zu enttäuschen, jedoch werde ich hart meine Ziele verfolgen & das immer tun, was mich glücklich macht!"

Damals zeigten ihre Fans größtenteils Verständnis und unterstützten die 22-Jährige noch in ihrer Entscheidung.

Doch inzwischen geht vielen der neue Inhalt auf Simones Instagram-Kanal nur noch auf die Nerven.

Denn komplett ausgestiegen ist Simone nicht. Seit einigen Tagen meldet sich die 22-Jährige wieder mit Postings zurück, allerdings weniger, um aus ihrem Alltag zu berichten, sondern meist nur, um Werbung für ganz bestimmte Produkte zu machen. "Haha back she is... 😘❤️", freute sich Model-Kollegin Elena Carriere noch über einen Post vor vier Wochen.

Doch viele Fans sind dagegen sauer auf ihr einstiges Idol: "Kurz ein gesponsertes Produktbild posten, um wieder ein paar Flocken reinzuholen. ne klar, du bist wieder für alle deine Follower kurz da!", motzt ein User. "Für mehr hat der Sieg nicht gereicht", schreibt ein anderer. Und: "Schade, dass von Dir jetzt nur noch Werbung kommt. Das ist leider wirklich sehr langweilig ...."

Aktuell hat Simone noch 356.000 Abonnenten, aber ihre Follower-Zahlen sinken stetig. Denn vor wenigen Wochen hatte sie noch knapp 420.000 Follower.

Diese Entwicklung scheint die 22-Jährige wohl zu stören. Denn neuerdings postet Simone auch wieder vereinzelt private Fotos, dafür mit dem ausdrücklichen Kommentar: #keinewerbung. Aber ob sie den Negativ-Trend damit noch aufhalten kann?

Simone postet nur noch wenig Privates bei Instagram.
Simone postet nur noch wenig Privates bei Instagram.  © Screenshot Instagram/simone.gntm.2019

Mehr zum Thema Germany's Next Topmodel:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0