Von wegen ein Held! Deshalb ist Harrison Ford ein Trottel

1.951

Trump abgewatscht! Abstimmung zur Gesundheitsreform fällt aus

924

Tragisch! Christine Kaufmann wegen Krebs im Koma

6.224

Neue Liebe, neue Nase! Darum legte sich Clea-Lacy unters Messer

4.306

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

14.711
Anzeige
1.353

Brettspiel Go: Mensch verliert gegen Maschine

Seoul - Computer 3, Mensch 0. Der Tag, an dem ein Computer einen Weltklassespieler im Brettspiel Go schlagen kann, kommt früher als erwartet. Der dritte Sieg der Google-Software AlphaGo gegen den Profi Lee Sedol fällt deutlich aus.
Lee geriet am Ende in Zeitnot und gab nach mehr als vier Stunden auf.
Lee geriet am Ende in Zeitnot und gab nach mehr als vier Stunden auf.

Seoul - Das war wirklich nicht knapp! 3:0 für den Computer. Der Tag, an dem ein Computer einen Weltklassespieler im Brettspiel Go schlagen kann, kommt früher als erwartet. Der dritte Sieg der Google-Software AlphaGo gegen den Profi Lee Sedol fällt deutlich aus.

Den spektakulären Kräftevergleich zwischen Mensch und Computer im verzwickten Brettspiel Go hat die Google-Software AlphaGo vorzeitig für sich entschieden. Das Programm besiegte am Samstag in Seoul auch im dritten der fünf angesetzten Duelle den Südkoreaner Lee Sedol, der das Strategiespiel jahrelang dominiert hatte.

Er entschuldigte sich hinterher bei seinen Fans, er habe die Erwartungen nicht erfüllt: "Ich war machtlos." Schon der erste Sieg des Programms am vergangenen Mittwoch wurde als ein Meilenstein bei der Entwicklung selbstlernender Maschinen und künstlicher Intelligenz gewertet.

"Go" galt als zu komplex für Computer

Das Match geht dennoch weiter: am Sonntag und Dienstag auf YouTube.
Das Match geht dennoch weiter: am Sonntag und Dienstag auf YouTube.

Go mit seinen vielen möglichen Spielzügen galt bis zuletzt als zu komplex für Computer. Zwar hatte AlphaGo schon im Oktober für Schlagzeilen gesorgt, als es den Europameister Fan Hui mit 5:0 deklassiert hatte. Doch gehört dieser nicht wie Lee Sedol zur Weltspitze.

Seit dem Match im Oktober verbesserte sich die Software weiter. Die Programmierer fütterten sie ursprünglich mit Millionen Zügen der besten menschlichen Spieler, doch lernt sie selbst dazu.

Trotz der uneinholbaren 3:0-Führung von AlphaGo geht das Match gegen Lee am Sonntag und Dienstag weiter. Es wird live auf der Google-Videoplattform YouTube gezeigt.

AlphaGo sicherte sich bereits das Preisgeld von einer Million Dollar - der Betrag soll gespendet werden.

Die Regeln sind relativ einfach

Das Spiel "Go" stammt aus China. 361 Felder bringen unzählige Möglichkeiten der Gebiets-"Eroberung".
Das Spiel "Go" stammt aus China. 361 Felder bringen unzählige Möglichkeiten der Gebiets-"Eroberung".

Zwei Spieler versuchen, auf einem Spielbrett - ein Raster von 19 vertikalen und 19 horizontalen Linien - Gebiete zu erobern. Dafür setzen sie abwechselnd schwarze und weiße Steine.

Auf dem Brett mit 361 Feldern ist aber eine gewaltige Zahl von Zügen möglich, was es selbst für einen leistungsstarken Computer schwierig macht, die Entwicklung des Spiels durchzurechnen.

Lee räumte am Samstag ein, trotz seiner großen Erfahrung unter Stress gestanden und den Druck gespürt zu haben, gegen das Programm gewinnen zu müssen. "Aber die heutige Niederlage war eine von Lee Sedol, nicht der Menschheit", sagte er.

Laut Experten ging AlphaGo die dritte Partie als Nachziehender zu Beginn aggressiv an und sicherte sich schnell Gebiete am unteren Rand. Lee hielt zwar dagegen, doch am Ende konnte er sich keine Vorteile mehr verschaffen. AlphaGo habe ein sehr starkes Spiel gezeigt, sagte der Kommentator Michael Redmond bei YouTube.

AlphaGo wurde bei der britischen Firma DeepMind entwickelt, die Google vor gut zwei Jahren gekauft hatte, laut Medienberichten für 500 Millionen Dollar. Mitgründer Demis Hassabis sagte in Seoul, der dritte Sieg habe ihn sprachlos gemacht.

Doch sei AlphaGo noch weit davon entfernt, perfekt zu sein: "Da ist noch Raum zur Verbesserung." Hassabis spricht oft davon, Computern das Denken beizubringen.

Fotos: imago, dpa

Ganz schön mutig! Dessous-Marke zeigt, was sonst retuschiert wird

5.203

Notrufe bei Berliner Polizei: Wie bescheuert sind die denn?

3.855

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

11.679
Anzeige

Skandal vor KZ Auschwitz! 14 Leute schlachten Schaf und ketten sich an

7.198
Update

Darum musste die AfD das Multikulti-Plakat wieder abhängen

3.112

Kleines Mädchen hängt an Regenrohr im sechsten Stock

2.021

Gruppe Freital-Prozess: Dieser Mann belastet Timo S. schwer!

3.190

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

17.446
Anzeige

Innerhalb weniger Minuten! Mutter und Tochter sterben bei verschiedenen Autounfällen

8.560

Huch! Wer zeigt uns denn hier seine nackten Brüste?

2.762

12-Jährige von Schule suspendiert, weil sie angeblich Sex-Toys verkaufte

2.803

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

2.027
Anzeige

Vater von Todespilot Andreas Lubitz: "Unser Sohn war nicht depressiv!"

3.010

Neue Regel: Bundestag will die AfD austricksen

2.838

So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer

5.844
Anzeige

Joko und Klaas geben Goldene Kamera zurück - und legen einen drauf

9.066

Kindesmissbrauch in 168 Fällen: Nur vier Jahre Gefängnis!?

1.631

Nach Interview: Ich habe nicht mit dieser Reaktionswelle gerechnet

4.984

Kurioser Fund in Südamerika: 1,5 Tonnen "Messi-Koks" entdeckt

10.174

Mega-Überraschung! Helena Fürst ist schwanger

13.448

Diesen Song haben Stereoact gecovert

6.454

Nach Schießerei auf der A52: Mann bedrohte Beamte mit kurioser "Waffe"

3.584

Wegen Erdogan: Kunde will kein Gemüse mehr kaufen

4.600

Prinzessinnen kämpfen nicht? Dieser Kommentar einer Lehrerin sorgt für Empörung

3.914

80.000 Menschen kommen zu diesem Mega-Event in Berlin

837

Sprit ging aus: Frau kämpft fünf Tage in Wüste ums Überleben

4.063

Gaspreisen den totalen Krieg: Irrer Stromanbieter wirbt mit Naziparolen

5.145

Teenager schießt auf 14-Jährige, weil sie ihn bei Snapchat nervt

2.710

So bewegend trauern die Frau und der HSV um den toten Timo Kraus

11.504

Drogen, Klauen, Haftbefehl: Polizei schnappt Mega-Verbrecher

3.942

Waffennarr lagerte Kriegsmunition: LKA sucht noch fehlende Knarren

2.206

Darum verteilt ein Kino Kotztüten

5.786

Timo S. von "Gruppe Freital" wollte Justin S. im Knast vermöbeln lassen

6.154

Zwei weitere Festnahmen nach Londoner Terror-Anschlag

516

"Earth Hour": Eine Stunde Licht aus für den guten Zweck

1.025

Bei Familienbesuch verhaftet: Vater muss Tochter "freikaufen"

5.952

Neue Studie zeigt: Die Pille schützt vor einigen Krebsarten

2.017

Verzweifelte Suche: Ihr Mann verscherbelte ihr Hochzeitskleid

2.894

Schreckliches Video zeigt, wie Andreea (29) beim Anschlag in London in die Themse stürzt

10.949

Nach dem Terroranschlag in London bekommt die Polizei diesen Brief

5.824

Diese beiden Feuerwehrmänner retten dem Hund auf unglaubliche Weise das Leben

2.126

Von Handy bis E-Bike: Darum gibt es immer mehr Unfälle durch überhitzte Akkus

3.252

Bundestag beschließt umstrittene Änderungen für Pkw-Maut

2.676
Update

Leipziger Anwalt macht Petry die Spitzenkanidatur streitig

3.611

Nackt-Alarm bei GNTM: Die Models lassen die Hüllen fallen

6.393

Erdogan will Nazi-Vergleiche nicht stoppen

2.053

Muslima weigert sich, Männer zu waschen - Kündigung!

21.680

Chrissy Teigen lässt ihre Brüste sprechen

7.701

Der sexy Millionär tanzt wieder - doch etwas macht stutzig

5.407

Ungewöhnlich: Maskierter geht in Latex-Anzug shoppen

5.557

Ekel-Bilder und Sex-Artikel! Was war auf der Facebook-Seite der Geissens los?

7.255

Deutscher Riese greift in Brasilien Frauen an

7.122

Fans entsetzt wegen Helenes neuer Single

22.181

Nächster "Promi-Dinner"-Zoff: Hanka mal wieder sauer

5.613

Gruselig! Explosionsgefahr - hier brodelt's unter der Erde

7.182