Heiße Hundstage: Heftige Hitzewelle huscht heran! Top
Golfbälle, Kameras, Urinbeutel! Unglaublich, was auf dem Mond alles rumliegt Top
Am Sonntag gibt's bei MediaMarkt diese Hammerprodukte Anzeige
Vor Start in die Fußball-Saison: Das sind die neuen Regeln ab der kommenden Spielzeit! Top
Dieses Smartphone von SAMSUNG gibt's bei SATURN für nur 266 Euro 2.304 Anzeige
1.390

Heftige Kämpfe! Titanen zerstören in "Godzilla II: King of Monsters" ganze Städte!

Godzilla II: King of Monsters startet am 30. Mai in den deutschen Kinos

Starke Bilder, schwache Story! Godzilla II: King of Monsters von Michael Dougherty mit Vera Farmiga und Kyle Chandler startet am 30. Mai in den deutschen Kinos.

Von Stefan Bröhl

Dresden - Bombastische Bilder! Doch die Geschichte von "Godzilla II: King of Monsters" (Kinostart am 30. Mai) überzeugt nur an wenigen Stellen.

Godzillas Erzfeind Ghidorah erwacht und stürzt die Welt ins Verderben.
Godzillas Erzfeind Ghidorah erwacht und stürzt die Welt ins Verderben.

Zu Beginn liegt San Francisco in Schutt und Asche. Inmitten der Trümmer befinden sich Dr. Emma Russell (Vera Farmiga) und Mark Russell (Kyle Chandler), die verzweifelt nach ihrem Sohn suchen.

Jahre später denkt Emma an diesen schrecklichen Moment zurück, während sie auf ihrem Bett sitzt.

Sie und Mark haben sich getrennt, die gemeinsame Tochter Madison (Millie Bobby Brown) lebt bei Emma im chinesischen Regenwald.

Die erfahrene Wissenschaftlerin erweckt mithilfe eines von ihr kreierten Geräts einen Titanen zum Leben.

Kurz danach gerät die Welt außer Kontrolle, als Emma und Madison vom skrupellosen Jonah Alan (Charles Dance) entführt werden und sie den dreiköpfigen Drachen Ghidorah zum Leben erwecken, der wiederum seinen Erzfeind Godzilla auf den Plan ruft.

Der bekommt es jedoch nicht nur mit Ghidorah, sondern auch mit dem Feuerdämon Rodan und einigen anderen harten Feinden zu tun. Kann Godzilla aus diesen Kämpfen als Sieger hervorgehen und ganz nebenbei auch die gesamte Menschheit retten?

"Godzilla II" voller Stereotypen und Klischees

Nur Godzilla (r.) kann Ghidorah stoppen.
Nur Godzilla (r.) kann Ghidorah stoppen.

Diese Geschichte ist leider schwach umgesetzt worden. An den grundsoliden, streckenweise sogar guten ersten Teil von Regisseur Gareth Edwards ("Rogue One: A Star Wars Story") kommt der Nachfolger von Filmemacher Michael Dougherty ("Krampus") nicht ansatzweise heran.

Dabei ist der Beginn noch vielversprechend und erinnert an den Start des ersten Filmes, wo erst einmal Wert auf die Charakterdarstellung und -entwicklung gelegt wurde, bevor die Action den größten Raum einnahm.

Die Figurenzeichnung bleibt hier jedoch deutlich zu oberflächlich und wird im weiteren Verlauf des Filmes zum echten Ärgernis, weil "King of Monsters" vor Stereotypen und Klischees nur so übertrieft. Deshalb geht auch die Glaubwürdigkeit der meisten menschlichen Protagonisten flöten.

Obwohl der Cast äußerst namhaft ist, hat sich keiner der Schauspieler einen Gefallen mit diesem Film getan.

Denn emotional lässt dieses Werk die Zuschauer völlig kalt, was bei einer Laufzeit von 132 Minuten eine echte Herausforderung ist, weil es viel Mühe kostet, dem Film über die gesamte Dauer halbwegs aufmerksam und interessiert zu folgen.

Film in sich nicht stimmig

Godzilla bekommt es mit vielen harten Gegnern zu tun.
Godzilla bekommt es mit vielen harten Gegnern zu tun.

Das liegt auch am unausgewogenen Erzähltempo. Mal wird die Geschichte zu langsam erzählt, mal zu schnell, mal genau richtig, mal ist sie überfrachtet, mal passiert zu wenig - "Godzilla II" verlangt seinem Publikum einiges ab.

Im zweiten Drittel etwa sind einige Dialoge so hölzern und dümmlich, dass sie unfreiwillig komisch sind und daher für Kopf schütteln sorgen.

An anderen Stellen sind die Dialoge dann wieder passend und authentisch, was "King of Monsters" zu einem noch merkwürdigeren Werk macht.

Das schwankende Niveau zieht sich ohnehin wie ein roter Faden durch den gesamten Film. Denn während Drehbuch und Schnitt erkennbar große Schwächen haben, überzeugen die pompösen Bilder vollends und sorgen mit bombastischen Aufnahmen für große Kino-Momente.

Sowohl die düstere Farbgebung, deren Stil nur von den mitunter hell erleuchteten Titanen durchbrochen wird, die dynamische Kameraführung, die abwechslungsreichen Locations, der brachiale Sound und ganz besonders die großartigen Spezialeffekte sind exzellent und sorgen dafür, dass sich die Zuschauer zumindest visuell nicht langweilen.

Auch die ersten Kämpfe faszinieren und sorgen für atemlose Spannung. Doch leider gelingt es den Machern nicht, hier für Abwechslung zu sorgen, weshalb die Fights gegen Ende hin eine ermüdende Wirkung haben.

Potenzial verschenkt

Dr. Vivienne Graham (Sally Hawkins) und Dr. Ishiro Serizawa (Ken Watanabe) sehen mit Schrecken, was auf die Welt zukommt.
Dr. Vivienne Graham (Sally Hawkins) und Dr. Ishiro Serizawa (Ken Watanabe) sehen mit Schrecken, was auf die Welt zukommt.

Besonders schade ist, dass einige Szenen erkennen lassen, dass in dieser Geschichte deutlich mehr Potenzial gesteckt hätte.

So werden dem Publikum an einigen Stellen interessante Hintergrundinformationen zu Godzilla geliefert, auch die menschlichen Protagonisten haben die ein oder andere Sequenz, in der die Motive gut herausgearbeitet wurden.

Doch einen Fokus hat der Film schlichtweg nicht, was auch an der Regieführung liegt, die teilweise zur Folge hat, dass selbst bekanntlich starke Schauspieler wie Ken Watanabe ("Last Samurai") und Chandler ("Manchester by the Sea") mitunter zu Karikaturen verkommen.

Zusammenfassend ist festzuhalten, dass "Godzilla II: King of Monsters" ein unausgewogener Film geworden ist, bei dem einen das Gefühl beschleicht, dass das Drehbuch und die Inszenierung noch einige Wochen Feinschliff hätten gebrauchen können.

Die fehlende Balance im Erzähltempo sorgt für einige Längen und richtig schwache Sequenzen. Dafür überzeugt der Blockbuster visuell vollends. Kamera, Locations, Effekte und der Sound sorgen für gute Unterhaltung. Da einem der emotionale Zugang aber verwehrt wird, ist Doughertys Werk insgesamt dennoch eine Enttäuschung.

Fotos: PR/Warner Bros., PR/WARNER BROS. ENTERTAINMENT INC. AND LEGENDARY P

Panik in Passagiermaschine! Rauch in Kabine entdeckt, Flugzeug evakuiert Neu
Kirchen laufen Mitglieder davon: Wird die Kirchensteuer bald abgeschafft? Neu
Großer Zeltverkauf in Osterholz-Scharmbeck! Artikel bis 66% reduziert 1.393 Anzeige
Polizei sucht stundenlang nach Kind (5) im Wald und erlebt Überraschung Neu
Nach IS-Razzia: Mutmaßliche Gefährder kommen in Langzeitgewahrsam Neu
Nach Brandanschlag in Japan: Dieses Motiv hatte der mutmaßliche Täter Neu
Lena Meyer-Landrut postet pikantes Oben-Ohne-Foto! Neu
Greta Thunberg spricht vor Tausenden Demonstranten in Berlin Neu
Saufen statt Laufen? GNTM-Simone über Eklat bei Berliner Fashion-Week Neu
Faceapp-Trend: Wer ist die alte Omi? Sie ist ein Promi! Neu
Nach Tierquälerei in Milchviehbetrieb: Wie reagiert die Politik? Neu
Familie nach Begegnung mit riesiger Kreatur unter Schock: "Es drehte sich um, sah uns an und schnaubte...!" Neu
Darum kommt Königin Silvia bald zu uns nach Deutschland! Neu
Horror-Diagnose: Diese Schönheit dachte, sie wäre schwanger Neu
Grausame Biowaffen: Infizierte das Militär Zecken und warf sie aus der Luft ab? Neu
So klein und hilflos: Was wurde diesen Welpen nur angetan? Neu
Bottle-Cap-Challenge: Wie öffnet dieses Playboy-Model wohl die Flasche? Neu
Wintergaudi abgesagt: War's das mit dem Schnee in Zinnowitz? Neu
Junge (5) fährt mit Papas Auto kleine Schwester an: Krankenhaus! 1.556
Oliver Zipse wird neuer BMW-Chef! 77
Rallye-Auto rast in Zuschauer-Gruppe: Mehrere Verletzte! 5.815
Tödliches Unglück! Kleinflugzeug zerschellt an Felswand in den Alpen 2.097 Update
Großbrand an Schule hält Feuerwehr in Atem: Turnhalle einsturzgefährdet! 7.370
Rackete nicht mehr Teil der Sea-Watch-Crew: Rückkehr nach Deutschland? 7.709
Rebeccas Vater wütend auf Ermittler: "Die Polizei sagt uns nichts mehr!" 3.903
Gefährlicher Virus breitet sich immer weiter aus! 7.310
Schüler liefert sich unter Drogen Verfolgungsjagd mit der Polizei! 2.091
12 Teenager vergewaltigen Touristin (19) gemeinsam und filmen alles mit 21.885
Jugendlicher rennt über Gleise und wird von Zug erfasst: Tot 6.627
Legendäre Stadionuhr vom HSV bald in Dortmund? 1.737
"Arielle": Dieser "James Bond"-Bösewicht soll den Vater der Meerjungfrau spielen 753
Im Ferrari von Papa Michael: Mick Schumacher fährt auf dem Hockenheimring 2.581
Frau stürzt durch Dach von Supermarkt: Einbruch geplant? 1.498
Niemand weiß warum: Gesicht von Mann seit drei Jahren extrem angeschwollen 12.938
Schau an! Daniela Katzenberger wird plötzlich zur alten Oma 1.265
Verdächtiges Posting: Cathy Lugner frisch verliebt? 2.051
Transferwette: Sperre und Geldstrafe für Fußball-Star! 782
Messer-Attacke: Kroatien-Urlaub endet für einen Deutschen (23) tödlich! 9.283
Polizei Köln: Möglicher Terroranschlag verhindert, keine konkrete Gefahr 2.351 Update
Tierheim rettet Pudel voller Flöhe aus Horror-Haus 10.276
Online-Push: Mit wenigen Klicks zum neuen Daimler 124
Mindestens 15 Tote! Kleinbus verunglückt in Türkei 2.618
Als Trapp-Ersatz: Eintracht beschäftigt sich mit Ex-Keeper vom VfB Stuttgart 5.407
Vertrag mit Warner: Katja Krasavice lässt die nächste Bombe platzen 5.946
Vater stirbt vor den Augen seines Sohnes, als er dessen Auto abschleppen will 6.957
Oberbürgermeister von Hockenheim nach Angriff weiter auf Intensivstation 1.964
Wahnsinns-Hitze: In diesem Land wurden 50 Grad gemessen 11.625