Großeinsatz im Autobahntunnel! Lkw fängt Feuer

Das Führerhaus des Lasters brannte aus. Verletzte gab es keine.
Das Führerhaus des Lasters brannte aus. Verletzte gab es keine.  © SDMG

Göppingen - Ein Lkw hat am späten Dienstagabend auf der A8 im Lämmerbergtunnel nahe Mühlhausen (Kreis Göppingen) Feuer gefangen!

"Um 21.52 Uhr ging der Notruf bei uns ein, zahlreiche Kräfte rückten aus", so ein Polizeisprecher gegenüber TAG24. Demnach waren 120 Feuerwehrleute vor Ort, flankiert von zwei Polizeistreifen.

Die A8 in Richtung München wurde bei Minustemperaturen komplett gesperrt. "Um die im Stau stehenden Autofahrer mit heißem Tee zu versorgen, war das Deutsche Rote Kreuz mit 30 Mann im Einsatz", berichtet der Sprecher. Das Führerhaus des mit Paketen beladenen Lastwagens brannte völlig aus, verletzt wurde aber niemand. Was genau zu dem Brand führte, steht noch nicht fest. Möglicherweise hatte das Feuer eine technische Ursache.

Der Lämmerbergtunnel war bis 6 Uhr am Mittwochmorgen gesperrt. Im Lauf des Tages wird nach Polizeiangaben eine Tagesbaustelle eingerichtet: "Dann wird der Tunnel auf mögliche Schäden hin untersucht."

Die Feuerwehr war mit 120 Mann vor Ort im Einsatz.
Die Feuerwehr war mit 120 Mann vor Ort im Einsatz.  © SDMG

Titelfoto: SDMG


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0