Terror von London: Hier kämpft ein Politiker um das Leben eines Polizisten

Top

Jetzt gibt es auch Pornos für Feministinnen

Neu

Größtes Munitionslager der Ukraine in Flammen!

Neu

Mann in Hannover erschossen: Täter noch auf der Flucht!

Neu

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

11.478
Anzeige
11.482

Kohle alle! Görlitzer Millionen-Spender zahlt nicht mehr

Görlitz - Schock-Nachricht für Görlitz! Die Altstadtmillion, die seit 1995 jedes Jahr von einem anonymen Spender ins Stadtsäckel floss, wird ab 2017 eingestellt.
Mehr als 11 Millionen Euro schenkte der unbekannte Spender der Görlitzer Altstadt.
Mehr als 11 Millionen Euro schenkte der unbekannte Spender der Görlitzer Altstadt.

Görlitz - Aus und vorbei: Der anonyme Spender der „Altstadt-Million“ hat zum letzten Mal Geld an die Stadt Görlitz überwiesen! Zum Abschied gab es diesmal nicht wie sonst 511.500 Euro, sondern nur 340.000 Euro.

Als Begründung nannte das Rathaus, das Geld sei alle. Es ist die Schlussrechnung einer Anlage. Seit 1995 - also 21 Mal - überwies der Gönner, der unbedingt anonym bleiben wollte, jedes Jahr eine Million D-Mark bzw. 511.500 Euro an die Stadt.

Mit der nun eingegangen Zahlung schenkte der Gönner Görlitz also insgesamt 11,08 Millionen Euro.

Nach jedem 1. Januar bibberte das Rathaus, ob und wann die Zahlung eintrifft. Das Geld durfte nur für die Sanierung denkmalgeschützter Gebäude in der historischen Altstadt ausgeben werden.

Jedes Jahr gab es bis zu 100 Anträge auf Förderung. Bis einschließlich 2015 wurden 1572 Anträge bewilligt. Profitiert haben z.B. zahlreiche Bürgerhäuser, das Rathaus, die ehemalige Synagoge oder die Lutherkirche.

OB Siegfried Deinege: „Ich bin der unbekannten Spenderin/dem unbekannten Spender sehr dankbar und freue mich sehr, dass auch dieses Jahr wieder die Spende eingegangen ist. Mit der hohen Summe können wiederum zahlreiche weitere Projekte unterstützt werden. Für uns Görlitzer ist es ein unglaublich großes Glück, dass unsere Stadt in den Genuss dieser großzügigen Spende gekommen ist.“

Deinege telefonierte am heutigen Mittwoch mit dem Vertreter des Spenders. Dieser habe vor allem geäußert, dass das Geld jetzt aufgebraucht sei und sagte: „Görlitz ist ein städtebauliches Juwel. Es ist eine Freude zu sehen, was in Görlitz, auch durch die Unterstützung der Altstadtmillion, entstanden ist. Durch die kompetente Arbeit der Altstadtstiftung wurde gewährleistet, dass das Geld gut und sinnvoll eingesetzt wurde.“

Trotzdem traurig, dass es jetzt so plötzlich aufhört ...

Fotos: imago

Winterspeck adé: Theresa zeigt, wie man richtig fit für den Frühling wird

Neu

Was für ein Tor! Poldi-Hammer zum Nationalelf-Abschied

3.579

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

14.473
Anzeige

Sie hat das Herz des Bachelors gewonnen

6.073

Terrier von Schnapsflasche erschlagen: So grausam musste Tapsi sterben

3.859

Dschungel-Moderator Daniel Hartwich verkuppelt jetzt Singles bei RTL

1.030

Auf Drogen und ohne Führerschein mit 200 km/h durch Baustelle gerast

4.092

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

17.213
Anzeige

Droht ein riesiger iPhone-Absturz? Hacker wollen 220 Millionen Konten löschen

7.117

Aufgepasst! dm ruft Bio-Babybrei zurück

3.946

Schule evakuiert: 64 Schüler und Lehrer im Krankenhaus

4.144

So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer

2.821
Anzeige

Penis als Hot-Dog präsentiert? Sportlehrer fliegt raus

3.787

Regierung will homosexuelle Justizopfer jetzt entschädigen

516

Schon elf Menschen erkrankt! Diesen Fisch solltet Ihr nicht essen

9.472

Zug entgleist kurz nach dem Verlassen des Bahnhofs: Drei Verletzte

5.971
Update

Nacht der Rosen: Wer bekommt den letzten Bachelor-Kuss?

1.407

Terror-Alarm in London! Mindestens vier Tote und 20 Verletzte

21.539
Update

Vor Deutschland-Debüt: Löw schwärmt von Timo Werner

836

Nicht nur Charlie Sheen ist in Hollywood an HIV erkrankt

8.827

Dieser GZSZ-Hottie hat seinen Vertrag verlängert

3.228

Fan stinksauer: "Ich habe jeglichen Respekt vor Andrea Berg verloren"

16.822

Dieser Dreijährige ist in einem Spielzeug-Automaten gefangen

3.020

Tim Bendzko und das Bikinimodel: Er nennt es #Liebe

3.437

Schock für Fußballfans: Keine Champions-League mehr im Free-TV?

7.807

Wunder der Medizin! Ärzte operieren Baby mit vier Beinen und zwei Wirbelsäulen

6.879

Porsche-Mitarbeiter bekommen Rekord-Bonus von 9.111 Euro

4.007

Hat sich Rapper Cro dieses GNTM-Gesicht geschnappt?

2.149

Abitur?! An diesen Orten gibt es die meisten Studenten ohne

278

Ist das die Pyrotechnik von morgen?

7.975

Horror-Fund! Fünf Tiger tot in Gefrierschrank entdeckt

3.639

Darum klickten bei den S-Bahn-Schubsern doch noch die Handschellen

9.893

Tochter schlägt sich: Vater prügelt 12-Jährigen ins Krankenhaus

6.282

Amazon liefert bald auch Lebensmittel bis vor die Haustür

1.087

Fortsetzung: Amazon Prime plant zweite Schweighöfer-Staffel

635

Gruppe vergewaltigt 15-Jährige und streamt die Tat live auf Facebook

8.970

Zwei Grundschüler sterben bei Massenpanik

3.156

Was ist ihr zugestoßen? Handy der vermissten Malina gefunden

7.856

Truck-Anhänger mit 9000 Flaschen Alkohol abgefackelt

2.295

OWL ist ab Mittwoch Bundespräsident: Steinmeier wird vereidigt

211
Update

Doppeltes Babyglück: Hartmann und Testroet von Dynamo sind Vater!

11.335

Vater zündet dreijährige Tochter an, weil sie "zu hübsch ist"

24.045

Bagelicious! Hier jongliert Plus-Size-Model Ashley Graham ihre Brüste

6.406

Hier steckt ein Dieb in einem Fenster fest

3.572

Die Akte Schulz: Das wird dem Kanzler-Kandidaten der SPD vorgeworfen

5.990

Polizei überführt Dieb wegen eines verräterischen Details in seinem Blut

2.820

Das Killer-Krokodil ist endlich geschnappt!

3.238

31-Jähriger sticht seine Mutter mit Messer nieder

4.373

Herr der Fliegen! Dieser Sachse untersucht Tierchen auf Leichen

1.624

Singt Robbie Williams beim ESC für Russland?

1.547

Mit neuem Album: Kraftklub kommen nach Sachsen!

1.482

Spurlos verschwunden! 20-Jährige wird nach Party vermisst

9.197

Rentnerin würgt Hund und vermöbelt zwei Männer

5.634

Drama in Hamburg: Vater tötete Sohn (9) und sich selbst

5.664