Drei Autos krachen bei starkem Regen auf Bundesstraße zusammen

Dresden - Crash nordwestlich von Görlitz in der Landstadt Bad Muskau: Drei Autos rauschten Sonnabendvormittag bei strömendem Regen ineinander.

Die Polizei nahm den Unfall auf.
Die Polizei nahm den Unfall auf.  © LausitzNews.de/ Martin Benner

Der Unfall ereignete sich gegen 10.40 Uhr auf der B115 an der Eilandkreuzung. Ein BMW krachte einem Kia hinten drauf und wiederum dem BMW ein Ford.

Zwar wurde bei dem Auffahrunfall eine Person leicht verletzt, ein Rettungswagen kam laut Polizei jedoch nicht zum Einsatz.

An allen Fahrzeugen entstand ein Sachschaden, dessen genaue Höhe derzeit noch offen ist. Die Polizei ermittelt derzeit zur Unfallursache.

Der BMW krachte dem Kia hinten drauf.
Der BMW krachte dem Kia hinten drauf.  © LausitzNews.de/ Martin Benner

Mehr zum Thema Dresden Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0