Feuer im Kinderzimmer: Fette Rauchwolke aus Görlitzer Wohnung

Görlitz - Aufregung am Morgen in Görlitz. Dort brannte es in einer Wohnung im Kinderzimmer.

Eine dichte Rauchwolke zog aus der Wohnung.
Eine dichte Rauchwolke zog aus der Wohnung.

Laut ersten Informationen passierte der Brand gegen 8.45 Uhr in einem Mehrfamilienhaus auf der Spremberger Straße.

Das Feuer, das im Kinderzimmer ausgebrochen sein soll, breitete sich auch auf den Rest der Wohnung aus. Eine fette Rauchwolke zog aus dem Fenster.

Die Bewohner sollen noch ihre Nachbarn alarmiert haben, damit alle das Haus rechtzeitig verlassen konnten.

Die Feuerwehr konnte das Feuer löschen. Verletzt wurde offenbar niemand.

Die Brandursachenermittlung läuft. Wie hoch der Schaden ist, ist noch unklar.

Verletzt wurde niemand.
Verletzt wurde niemand.  © xcitepress/Christian Essler

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0