Diese Frau hat sich in Sachsen zur Meisterin durchgekämpft

Brigitte Lochner-Beyala kam erst vor zehn Jahren nach Deutschland. Heute besitzt sie in Görlitz einen eigenen Salon.
Brigitte Lochner-Beyala kam erst vor zehn Jahren nach Deutschland. Heute besitzt sie in Görlitz einen eigenen Salon.  © Ove Landgraf

Görlitz - Die Handwerkskammer Dresden feierte Samstag ihre neuen Meister. 38 Frauen und 222 Männer erhielten in der Messe ihre Meisterbriefe. Mittendrin Brigitte Lochner-Beyala (32) aus Görlitz. Die frischgebackene Friseurmeisterin verkörpert Frauenpower pur.

Die charmante Handwerkerin erblickte in Kamerun das Licht der Welt. Vor zehn Jahren kam sie nach Deutschland, um nach dem Tod der Mutter ihren Vater in Jena zu besuchen. Jenseits von Afrika reifte bei ihr die Idee, sich eine Existenz in Ostdeutschland aufzubauen. In Kamerun hatte sie Schneiderin mit Abitur gelernt. In Thüringen träumte sie von einem Studium. Die deutschen Behörden erkannten ihren Abschluss jedoch nicht voll an.

So entschied sie sich für eine Ausbildung zur Friseurin. In Görlitz beendete sie die Lehre mit Bravour. "Meine Chefin stellte mich danach sofort ein und meldete mich zur Meisterschule an", erzählt Brigitte Lochner-Beyala.

Sie stellt sich mit Elan der Herausforderung. Auch als sich Nachwuchs anmeldete, zog sie die Schule neben der Arbeit im Salon durch. Stress und Rückschläge nahm sie sportlich: "Aufgeben ist nicht mein Ding." Ihre Schwiegereltern und ihr Mann unterstützten sie nach Kräften. Nach der Geburt ihrer Tochter reifte der Wunsch nach einem eigenen Geschäft. Brigitte Lochner-Beyala stolz: "Seit August bin ich meine eigene Chefin. In meinen Salon 'Coiffeur la fleur d'or' in der Görlitzer Innenstadt beschäftige ich heute vier Kräfte und bilde einen Azubi aus."

Jörg Dittrich, der Präsident der Handwerkskammer Dresden: "Die Geschichte von Brigitte Lochner-Beyala beweist einmal mehr, dass im Handwerk das Motto gilt: Bei uns zählt nicht, wo man herkommt, sondern wo man hin will."

Titelfoto: Ove Landgraf


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0