Das Gebot stand bei 45.000 Dollar: Achtjährige versteigert sich im Internet

TOP

Wieder Ärger für Bayern-Star: Muss Xabi Alonso ins Gefängnis?

NEU

Stasi-belasteter Staatssekretär Holm in Berlin tritt zurück

NEU

Darum ist Olivia Jones jetzt ganze sechs Zentimeter kleiner

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE
16.039

Jetzt spricht der Vater, der seine Kinder totfuhr

Görlitz - Shaip B. (46) fuhr seine beiden Kinder Laura (4) und Ramos (5) in den Tod. Laut Anklage aus Rache an seiner Frau.
Shaip B. (46, mittig) fuhr seine beiden Kinder Laura (4) und Ramos (5) in den Tod.
Shaip B. (46, mittig) fuhr seine beiden Kinder Laura (4) und Ramos (5) in den Tod.

Von Steffi Suhr

Görlitz - Shaip B. (46) fuhr seine beiden Kinder Laura (4) und Ramos (5) in den Tod. Laut Anklage aus Rache an seiner Frau. Beim Prozess in Görlitz wegen Doppelmordes schweigt der Eisenflechter. Doch was er kurz nach dem schrecklichen Unfall seinem Arzt gestand, ist kaum zu ertragen.

"Die Kinder sind jetzt in den Händen Gottes, nicht dieser Schlampe", zitierte der Richter den Angeklagten aus einem Arztbericht. Der Mediziner hatte die Worte notiert, als Shaip B. nach der Tat bei ihm in Behandlung war.

Am 27. September war der Kosovare mit seinem BMW X5 auf der B6 bei Fischbach gegen einen Baum gerast. "Mit bis zu 170 km/h"' erläuterte der Gutachter im Gericht, der aus dem grauenvollen Trümmerfeld die Todesfahrt rekonstruierte.

Hier starben die beiden Kinder Laura (4) und Ramos (5).
Hier starben die beiden Kinder Laura (4) und Ramos (5).

Im Auto schliefen in ihren Kindersitzen die Geschwister. Ramos auf dem Beifahrersitz, Laura auf der rechten Seite der Rückbank. "Die rechte Seite des BMW wurde regelrecht abgefetzt. Die Kinder hatten keine Chance", fügte der Gerichtsmediziner hinzu, der schier unendlich viele Verletzungen der Kleinen aufzählte.

Shaip B. dagegen erlitt zwei Rippenbrüche und eine Kopfplatzwunde. "Es tut mir leid. Ich stand damals völlig neben mir. Ich wollte mich töten und meine Kinder mitnehmen. Aber Rache spielte keine Rolle", ließ Shaip B. über seinen Verteidiger ausrichten.

Da verlas der Richter den Bericht des Mediziners, der die Worte von Shaip B. notiert hatte: "Meine Frau ist schuld", heißt es da. Sie habe ihn zum wiederholten Mal verlassen, weil er angeblich zu viel Sex wolle. Er hätte kein Verständnis dafür, dass sie deshalb mit den Kindern ins Frauenhaus geflohen ist.

An jenem Tag sei er fünf Stunden mit den Kindern zum Abschiedsessen bei McDonalds gewesen. "Ich schäme mich nicht. Die Kinder müssen nicht mehr leiden. Aber meine Frau soll für den Rest ihres Lebens leiden", soll Shaip B. dem Arzt gesagt haben.

Der Angeklagte hatte sich übrigens am 21. September selbst aus der Klinik entlassen. Dort war er wegen akuter Suizidgefahr. Sechs Tage später starben seine Kinder am Straßenrand, als Shaip B. einen grauenvollen Unfall verursachte.

Der Prozess wird fortgesetzt.

Fotos: Ove Landgraf

Deshalb hört Hansi Flick so überraschend beim DFB auf

NEU

Kurz nach Abflug: Flugzeug von heftigem Blitz getroffen

NEU

TAG24 sucht neue Köpfe. Und zwar ganz fix!

ANZEIGE

Peinlich! Reese Witherspoon mit 17-Jähriger Tochter verwechselt

NEU

Am Flughafen gefasst: Dresdnerin reiste mit eigenen Kindern zum IS

NEU

Jetzt kommt die Bibber-Kälte: Der Winter sitzt in Sachsen fest

NEU

Dieses Video beweist: Ganz kleine Kinder können über hohe Zäune klettern

NEU

Wunder von der Weißeritz: Hund stürzt 50 Meter ab und überlebt

3.121

Mann wütet mit Beil: Polizei schiesst mutmaßlichen Täter an

3.337

Erschreckende Studie: Acht Männer so reich, wie die halbe Welt!

2.042

Trump: Merkel hat katastrophalen Fehler gemacht

4.861

Lufthansa-Airbus landet mit defekter Cockpit-Scheibe in Moskau

2.090

Weihnachtsbaum geht in Flammen auf: 250.000 Euro Schaden!

2.352

Mutter lässt in Australien drei Kinder absichtlich ertrinken

2.358

Knackis kochen für Touris: Grünen-Politiker will Knast-Restaurant

518

Fracht-Flugzeug stürzt in Wohngebiet: Mindestens 32 Tote

5.579
Update

Teixeiras "Plan B": Krabbenfischer auf Neuseeland

2.203

Zärtliche Berührungen, vielsagende Blicke: Was läuft zwischen Honey und Gina-Lisa?

4.528

Mit diesen Statements brachte Erika Steinbach die CDU gegen sich auf

2.672

Deutscher Trucker stirbt fast in Frankreich: Tochter rettet ihm das Leben

10.218

Deutscher Segler tot im Atlantik gefunden

4.070

Geisterfahrer verursacht Unfall: zwei Tote, mehrere Verletzte

9.662

Starb Jugendlicher, nachdem er diesen Energy-Drink trank?

8.726

Während er krank im Bett lag! Mutter hatte Sex mit Sohn (12)

20.072

"Sie weiß, was sie tut!" So nattert Désirée Nick über Pinkel-Hanka

9.790

Nach Irenes Tod: Macht Beate jetzt mit ihrem Vater weiter?

6.719

Pflicht erfüllt: Handballer lassen Chile bei WM keine Chance

753

4:0! RB putzt schottischen Rekordmeister

3.441

Wie bei Dracula! Diese Fledermäuse saugen Menschenblut

2.774

Wundermittel aus aller Welt gegen Erkältung

4.378

Betrunkene Fußballfans begrapschen Bordpersonal

5.531

Deutscher Polizist springt aus Fenster und "kapert" Taxi für Verfolgungsjagd

7.357

Lohnt sich der Kölner "Nafri"-Tatort?

3.330

Schneepflugfahrer rettet Betrunkenen

5.279

Darum gibt es bei dieser großen Supermarkt-Kette bald kein Nutella mehr

26.754

Spieler setzt 35.000 Dollar auf eine Zahl und sahnt Millionen ab

5.444

Mörtel-Ex fliegt bei DSDS durch und schockt die Jury komplett

9.808

Überfülltes Boot kentert: Mehr als 20 Menschen ertrinken

2.733

Mieter findet Baby-Leiche in seiner Badewanne

8.565

Horror: Sporthalle stürzt während Spiel plötzlich ein

13.190

Frau postet rohes Fleisch und dem ganzen Internet wird übel

10.533

Neue Schneefigur: Stangentanz in Radeberg

6.411

Vermisst! Wer hat Marlies gesehen?

10.934
Update