Achtung Rückruf! Habt ihr diese Kartoffelsalate im Kühlschrank?

TOP

Mit diesem Aushang sucht die Bundesbank nach dem Besitzer von zwei Cent!

TOP

Millionen User sind unfreiwillig in kriminellen Netzwerken

TOP

Mehr als 30 Tote bei zwei schweren Unfällen in Südamerika

526

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.457
Anzeige
6.599

Wie konnte er seiner Ehefrau so etwas antun?

Görlitz - Jürgen R. (38) musste sich am Freitag vor dem Görlitzer Landgericht verantworten, weil er seine eigene Ehefrau mehrfach vergewaltigt haben soll.
Jürgen R. (38) soll seine eigene Frau misshandelt und vergewaltigt haben.
Jürgen R. (38) soll seine eigene Frau misshandelt und vergewaltigt haben.

Von Eric Hofmann

Görlitz - Erst als die Tochter zum Handy griff, ging das Martyrium zu Ende: Am Freitag musste sich Jürgen R. (38) vor dem Görlitzer Landgericht verantworten, weil er mehrfach über seine eigene Frau hergefallen, sie vergewaltigt und misshandelt haben soll.

Ein idyllisches Dörfchen in der Oberlausitz, keine 4000 Einwohner, jeder kennt jeden. Doch was hinter den Fassaden eines Einfamilienhauses über Jahre geschah, bemerkte wohl keiner.

„Es gab immer Streit, ich habe meine Eltern nie glücklich gesehen“, berichtet die gemeinsame Tochter (18). „Wir haben auch nie etwas zusammen unternommen oder sind in den Urlaub gefahren.“

Der Vater selbst gab zu, das komplette Geld der Familie in einem Safe aufbewahrt und allein bestimmt zu haben, wer etwas bekam.

Hinter diesen Mauern geschah über Jahre hinweg Schreckliches.
Hinter diesen Mauern geschah über Jahre hinweg Schreckliches.

Klingt heftig, doch die Staatsanwaltschaft wirft dem Metallbauer viel schlimmere Sachen vor, zu denen er allerdings schwieg.

So soll er seiner Frau (44) eine Salatgurke in den Intimbereich gerammt haben. Als sie sich wehrte, nur einen zynischen Spruch abgelassen haben: „Stell Dich nicht so bekloppt an und komm Deinen ehelichen Pflichten nach.“

Danach soll er sie ins Schlafzimmer geschleift, ans Bett gefesselt, sie mit einem Gürtel verdroschen und ihr in die Brust gebissen haben.

Der nächste Übergriff: Diesmal soll er ihr eine Kartoffel in den Anus, eine in die Vagina eingeführt haben. Die Frau durfte sie über Stunden nicht entfernen.

Ein andermal hat er sie laut Anklage - angeblich weil sie nicht gehorcht habe - in die Scheune geschleift, mit Seilen nackt an den Querbalken gefesselt und sie mit einem Gürtel verprügelt.

Danach wollte er sie mit einem Vibrator penetrieren. Als das nicht klappte, soll er sie damit grün und blau geschlagen haben.

Als er ihr erneut in die Brust biss, floh die Gattin ins Zimmer ihrer Tochter, rief mit deren Handy endlich die Polizei. Das vorläufige Ende des Dramas. Jetzt lebt die Frau zusammen mit ihren Töchtern in einer anderen Stadt.

Jürgen R. bleibt erstmal auf freiem Fuß. Der Prozess wird fortgesetzt.

Fotos: Christian Essler/ xcitePress

Böse Überraschung! Sex-Ferkel masturbiert ausgerechnet vor Zivilpolizistin

4.519

Trotz Fußverletzung: Kann Pietro zu Let's Dance?

1.296

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

7.041
Anzeige

Note "Sehr gut"? Der Lehrer darf weitermachen

2.487

Ersetzt dieser neue Messenger bald unser WhatsApp?

4.114

Jetzt musst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben

2.259
Anzeige

2000 Euro Belohnung! Polizei fahndet nach mutmaßlichem Vergewaltiger

5.069

Was stimmt an diesem Foto aus dem Fitnessstudio nicht?

10.131

Diskussion um heiße Bikini-Fotos: So antwortet der Tennis-Star seinen Kritikern

2.919

Frau im Schwarzwald getötet: Verdächtiger festgenommen

5.134

Wegen AfD-Bundesparteitag: NRW setzt Blitz-Marathon aus

1.299

Adieu, Hip Hop! K.I.Z. feiern ihr Schlager-Debüt

2.368

Sie wollen auch Indianerkostüme zu Fasching verbieten

3.831

Polizei beendet Spritztour mit diesem verrückten Rennmobil

2.823

Sie fesselten und quälten einen 17-Jährigen: Drei Männer festgenommen

2.748

Riesige Menge Gegengift rettet Kind nach Spinnenbiss das Leben

5.591

Gericht stellt klar: Bäume gehören nicht auf Balkone

4.864

Cristiano Ronaldo mit erneutem Arroganz-Anfall auf dem Spielfeld

7.220

Nach Mord in Recke: Polizei sucht älteren Mann mit Hund

525

Aus für den Meister-Trainer: Leicester entlässt Ranieri

883

Sitzungspräsident stirbt während seiner Büttenrede

9.430
Update

Münchner Eisbären-Baby wagt sich aus seiner Höhle

1.192

Ist Kiffen in Berlin bald legal?

787

Das war knapp: Baum fällt Lkw vor die "Nase", Fahrer kann sich retten

421

Mit diesem Tweet sorgt Cathy Lugner beim Wiener Opernball für Entsetzen

8.377

Freundin packt aus! So versaut war das Leben der Kreissägen-Mörderin in der SM-WG

16.930

Wettbetrug in der Bundesliga? Mehrere Schiedsrichter verdächtig

7.497
Update

Wollen die Berliner keine fremden Christen in ihren Wohnungen?

792

17-Jähriger stürzt bei Karneval fünf Meter tief und knallt auf Asphalt

3.979

Frau soll immer wieder Sex mit Hund gehabt und es gefilmt haben

19.989

Stillgelegtes Kraftwerk soll Berlin bei Blackout retten

463

Deutschlandtrend: SPD nach 10 Jahren wieder vor Union

5.538

Dänischer Politiker will Grenze zu Deutschland verschieben

5.938

Hippie-Ikone Jutta Winkelmann ist tot

3.850

Autsch! Böser Unfall bei Katy Perrys Mega-Performance

3.148

Nach Rassismus-Eklat: Heiße Club-Chefin geht auf heulenden Fußball-Profi los

10.346

Warum steht Barbara Schöneberger halbnackt vor Joko?

9.141

Kaninchen stellt sich der Polizei: Fahndung nach Besitzer läuft

3.988

Wie grausam! Schwan mit Pfeil durchbohrt

3.752

Wetten, dieses versteckte Google-Spiel habt ihr noch nie entdeckt?

9.567

Auf der Schnellstraße: Paar hat Sex auf dem Motorrad

14.844

Germanys next Kuh! Hier wird Deutschlands schönster Milchgeber gekrönt

693