Erdbeben in Polen: Bergleute vermisst, auch starke Erschütterungen in Sachsen! 75.907
Große Trauer: Bloggerin Mia de Vries (†29) ist tot Top
76 Infektionen: Karneval in Venedig wegen Coronavirus abgesagt Top
Bürgerschaftswahl Hamburg: Große Zitterpartie für AfD und FDP Neu Live
Polizist schießt bei Faschingsumzug in Richtung eines 24-Jährigen Neu
75.907

Erdbeben in Polen: Bergleute vermisst, auch starke Erschütterungen in Sachsen!

90 Kilometer nordöstlich von Görlitz bebte die Erde

Ein schweres Erdbeben hat am Dienstag die Bergbauregionen im Südwesten Polens erschüttert und war bis nach Sachsen zu spüren!

Görlitz/Głogów/Lubin - Ein Erdbeben hat am Dienstag die Bergbauregionen im Südwesten Polens erschüttert. Gegen 13.53 Uhr bebte in Schlesien und Niederschlesien die Erde - das war auch in Sachsen und Brandenburg zu spüren! Nach ersten Erkenntnissen ist möglicherweise ein schweres Grubenunglück für das Erdbeben verantwortlich.

Das Epizentrum lag nur 90 Kilometer von Görlitz.
Das Epizentrum lag nur 90 Kilometer von Görlitz.

Nach ersten Angaben des Geoforschungszentrums in Potsdam erreichte das Erdbeben Magnitude 4.7. Verschiedene polnische Medien schreiben sogar von 4.8. Und die Webseite ALomax ermittelte sogar die Magnitude 5.1.

Inzwischen wurde der Wert auf 4.6 korrigiert.

Es sei damit eines der stärksten Erdbeben, die jemals in der Region aufgezeichnet wurden.

Das Epizentrum lag in der Gegend um Głogów und Lubin, 90 Kilometer nordöstlich von Görlitz nahe Polkwitz (Polkowice). Dort kommt es wegen des Bergbaus immer wieder zu teils größeren Erdbeben.

Möglicherweise ist das Beben am Dienstag ebenfalls Bergbau-bedingt, ausgelöst durch einen zusammengesackten Stollen.

"Dazu würde die geschätzte Tiefe von 850 bis 1000 Meter passen. In dieser Tiefe herrscht noch Sediment vor, kein festes Gestein; mithin ist ein tektonisches Beben eigentlich unwahrscheinlich", sagte der Seismologe Torsten Dahm (55) vom Deutschen GeoforschungsZentrum in Potsdam gegenüber TAG24.

Mit Blick auf Sachsen teilte das Landratsamt Görlitz auf Anfrage von Tag24 mit: "Das zuständige Amt für Brandschutz, Katastrophenschutz und Rettungswesen des Landkreises Görlitz hat sich bereits mit der Integrierten Regionalleitstelle (IRLS) in Verbindung gesetzt und angefragt, ob grenzüberschreitende Hilfe unsererseits in Polen benötigt wird. Wir haben soeben die Rückmeldung bekommen, dass keine grenzüberschreitende Hilfe seitens des Landkreises Görlitz benötigt wird.

Bisher gibt es keine Auswirkungen des Erdbebens auf den Landkreis Görlitz."

In der polnischen Region hatte es am 20. Juli 2018 ein ähnlich starkes Erdbeben in Polen gegeben, das auch in Teilen der Lausitz zu spüren war. Außerdem erschütterten am 23. Januar gleich mehrere Erdbeben (so genanntes Schwarmbeben) das Vogtland (TAG24 berichtete).

Update 16 Uhr:

Wie "Erdbebennews" erklärt, gibt das Geoforschungszentrum Potsdam nach manueller Auswertung das Erdbeben nun mit Magnitude 4.6 an.

Update 16.06 Uhr:

Die seismologischen Auswertungen zeigen, dass bei dem Erdbeben vor allem langwellige Erdbebenwellen abgestrahlt wurden. Diese haben oft weniger Schäden an der Oberfläche zur Folge, können aber dafür auch noch auf sehr große Distanz gespürt werden, erklärt Erdbebennews.

Update 16.08 Uhr:

Aktuell sollen auch erste Wahrnehmungsmeldungen aus der Lausitz sowie Dresden vorliegen.

Update 16.15 Uhr:

Das rbb-Studio in Cottus meldet bei Twitter, dass das Erdbeben möglicherweise zu einem Erdrutsch geführt hat. Danach soll nahe dem brandenburgischen Tschernitz "die Erde an einer alten Grube auf einer Länge von rund 100 Metern eingesackt" sein.

53-jähriger Mann sei dabei mitgerissen und getötet worden. Ob ein Zusammenhang zum Erdbeben besteht, ist bislang nicht bestätigt.

Update 16.32 Uhr:

Laut dem polnischen Nachrichtenportal "WP Wiadomósci" waren zum Zeitpunkt des Bebens 30 Bergleute in einer Mine bei Rudna Główna (Polen). Ein Teil von ihnen konnte bereits evakuiert werden, darunter seien auch Verletzte, teilt die Feuerwehr Polkowice auf ihrer Facebook-Seite mit. Es konnten aber noch nicht alle Bergleute erreicht werden.

Vor Ort seien zwei Notfall-Teams der Feuerwehr und zwei Ärzte-Teams. Außerdem sei ein Rettungshubschrauber vor Ort eingetroffen.

Update 17.06 Uhr:

Wie die Feuerwehr Polkowice mitteilt, konnte zu sieben Bergleuten noch immer kein Kontakt hergestellt werden. Minenretter sind im Einsatz.

Update 17.50 Uhr:

Auf Facebook teilt die Feuerwehr Polkowice aktuell mit, dass die Rettungsaktion aufgrund der Bedingungen in der Mine schwierig ist: es herrschen 40 Grad und der Staubgehalt sei hoch.

Bereits zehn Bergleute konnten medizinisch versorgt werden. Inzwischen wird aber noch nach acht Männern gesucht.

Update 20.09 Uhr:

Nach aktuellen Informationen der Feuerwehr gilt noch ein Arbeiter als vermisst. Insgesamt befanden sich 32 Bergleute zum Zeitpunkt des Bebens in der Mine.

Mehrere Rettungsteams sind beim Bergwerk nahe Rudna Główna im Einsatz.
Mehrere Rettungsteams sind beim Bergwerk nahe Rudna Główna im Einsatz.
Eine Aufnahme aus dem Inneren der Mine vom Oktober 2012.
Eine Aufnahme aus dem Inneren der Mine vom Oktober 2012.

Fotos: Google Earth, DPA, Screenshot Facebook/112 Polkowice, Matthias Rietschel

MEDIMAX Dortmund haut Montag krasse Karnevals-Kracher raus! 5.837 Anzeige
Bob-WM: Francesco Friedrich schreibt Geschichte! Neu
Während Polizei streikt, wurden hier über 100 Menschen ermordet 3.550
In Karnevalsstimmung? Hier müsst Ihr unbedingt hin! 7.121 Anzeige
Coronavirus im Ticker: Zahl der Infektionen in Italien auf mehr als 100 gestiegen, drei Tote 176.765 Update
Hat China Einfluss auf die Filmauswahl? Berlinale zeigt klare Kante in der Sache Ai Weiwei 477
Darum solltet Ihr bis Rosenmontag dringend zu diesem Markt 8.131 Anzeige
Ministerpräsident kurz vor Wahl in Klinik eingeliefert 3.399
Das ganze Netz lacht über dieses per Kaiserschnitt geholte Mädchen 10.663
Pink Floyd Tribute-Show in Hamburg: So bekommt Ihr kostenlose TIckets! 2.000 Anzeige
Hund nagt sich vor Schmerzen das eigene Bein ab 3.712
Harte Kritik an DSDS-Sachse Ramon: "Du lächelst mir zu viel!" 2.674
Aus diesem Grund sollen Scharfschützen Ziegen im Nationalpark töten 1.841
Bis 29. Februar: Autoland Cottbus hat Bestseller-Modelle krass reduziert! Anzeige
Promis demonstrieren für Freilassung des WikiLeaks-Gründers Assange 395
Von Flut überrascht: Feuerwehr rettet Autofahrer von Bohrinsel 1.257
Wer sich hier bewirbt, bekommt bis zu 6.500 Euro auf die Hand! 21.716 Anzeige
Teenie schlägt Polizist mit Faust ins Gesicht, 34-Jähriger würgt ihn fast zur Bewusstlosigkeit 5.847
Heftiger Sandsturm legt Flugverkehr in Urlaubsregion lahm 9.577
Behälter umgekippt: Schwertransport durchs Emsland gestoppt 6.999
"Take Me Out": Vanessa macht Drohung wahr, Shirin schnappt sich Wincent-Weiss-Double 6.217
Mindestens acht Tote und viele Verletzte bei Erdbeben in der Türkei 1.570
Nach Anschlag in Hanau: BKA öffnet Hinweisportal 1.132
Mysteriös: Feuerwehr findet große Menge Chemikalien bei Routine-Einsatz 3.076
Teenager lädt zum Geburtstag ein: Es kommen mehr als 100 teilweise bewaffnete Gäste 3.981
Irre Wendler-Parodie: Oliver Pocher ist alles "Egal"! 6.066
Starker Regen! Anstoß bei Arminia Bielefeld gegen Hannover 96 verschoben 1.358
Heftiger Sturm in Köln: Karnevalswagen von Baum zermalmt, Gerüst fällt auf Bierwagen! 1.660 Update
187 Strassenbande: Ließ sich Gzuz für sein neues Album verhaften? 969
Nanu, wer hat sich denn hier zu Til Schweiger in den Pool geschlichen? 7.234
Ohne Brille besser sehen: Einfache Übungen können dem Auge helfen! 3.310
Armer Bastian Yotta: Giraffen und Co. sind jetzt auf Privatpartys verboten 1.053
Deutschlands stabilster Tramfahrer: Der Bahnbabo mit rührender Liebeserklärung an seine Frau 2.286
So feiert die Fürstin in Afrika: Gloria von Thurn und Taxis wird 60 1.621
eSport-Profi des VfB Stuttgart steht bei großem Turnier in Paris im Halbfinale 536
TV-Duell Pocher vs. Wendler kommt! Haben die beiden uns nur veräppelt? 9.108
Anne Wünsche kündigt Urlaub an und kassiert Shitstorm 4.843
Janine Pink wird nach Nacktbildern gefragt und hat clevere Antwort parat 4.517
Vaterfreuden bei Nationalspieler Antonio Rüdiger 578
In diesem Land verkaufen verzweifelte Menschen ihre Organe 2.236
Nächste große GZSZ-Story? Gentrifizierung erreicht den Kolle-Kiez 8.530
Besch***ene Aktion: Mann will seine Fäkalien verbrennen und setzt Wald in Brand 2.215
Kräftiger Sturm: Zöch-Absage in Köln, Kö-Treiben in Düsseldorf fällt auch aus! 1.569 Update
Paradiesisch schön! Welche Sex-Bombe postet heiße Bikini-Bilder von den Malediven? 7.984
Dresdner Top-Diplomat Andreas Peschke: "Meine früheren Posten trage ich im Herzen" 2.281
Ex-GNTM-Babe Elena Carrière sahnt Mega-Modelvertrag ab! 2.243
Let's Dance: Laura Müllers Sorge völlig unbegründet 2.549
RB Leipzigs Topstürmer Werner nach Liverpool? "Es spricht vieles dafür..." 3.699
Frau brutal überfallen und vergewaltigt: Ausreden des Täters machen fassungslos 38.961
Roboter "Pepper" ist der neue Star im Altenheim 2.236
Coronavirus: 20 China-Rückkehrer dürfen Quarantäne verlassen 800
Biathlon-Star Erik Lesser beendet Saison vorzeitig: "Zuhause hat sich etwas geändert" 13.872