Mautbrücke auf der Autobahn eingestürzt: A3 gesperrt Neu Das Baby ist da! Sila Sahin ist Mama geworden Neu Versicherung stuft Rallye-Legende Heidi Hetzer (81) als Fahranfängerin ein Neu Geht jetzt alles ganz schnell? Rebic-Berater verhandelt mit dem FCB 1.376 Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 55.484 Anzeige
8.196

Mann erstickt Ehefrau und flieht mit Kindern

Bereits im Frühjahr wurde der Mann zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe verurteilt. Doch er legte Revision ein.

Von Steffi Suhr

Challeddin M. muss lebenslang hinter Gitter.
Challeddin M. muss lebenslang hinter Gitter.

Görlitz - Der Mörder aus dem Flüchtlingsheim in Hoyerswerda muss lebenslang hinter Gitter. Der Bundesgerichtshof bestätigte jetzt das Urteil der Richter in Görlitz gegen Challeddin M. (33) aus Afghanistan.

Aqele S. (25) war mit ihrem Mann Challeddin M. und den vier kleinen Kindern (3, 5, 8, 10) nach Deutschland gekommen. Doch während er sich dem Alkohol hingab, bemühte Aqele sich um Integration. Sie brachte die Kinder zur Betreuung, lernte Deutsch, suchte Kontakte.

Das aber ging dem Brunnenbauer Challeddin gegen den Strich: Im August 2016 regte er sich fürchterlich darüber auf, dass sie bei den Nachbarn im Flüchtlingsheim war. Vor Wut erstickte Challeddin seine Ehefrau mit einem Kissen. Danach floh er mit den Kindern. In Ungarn wurde der Täter gefasst.

Beim Mordprozess im Landgericht Görlitz behauptete der Angeklagte: „Das war ich nicht. Meine Frau war vom Teufel besessen.“ Und er regte sich noch im Prozess über sie auf: „Sie war nicht mehr wie früher. Ich rief sogar ihre Eltern an. Sie sollen was tun. Die machte ja, was sie wollte, widersprach mir ständig.“

Aqele S. (25) mit ihrem jüngsten Sohn Suleman (3), der nun ohne Mutter aufwächst.
Aqele S. (25) mit ihrem jüngsten Sohn Suleman (3), der nun ohne Mutter aufwächst.

Das Gericht glaubte freilich die Version vom Teufel nicht. Im Gegenteil. Chef-Richter Theo Dahm (56) konstatierte: „Sie haben ihre Frau behandelt, wie eine Sache, über die man disponieren könnte.“ Und: „Sie sprachen Ihrer Frau das Lebensrecht ab, weil sie sich Ihnen nicht länger unterwerfen wollte.“

Dafür gab es wegen Mordes lebenslange Haft. Doch Challeddin M. legte Revision beim Bundesgerichtshof (BGH) ein, wollte Milde. Die bekam er nicht. Der BGH verwarf jetzt seine Beschwerde.

Damit ist das Urteil aus Görlitz rechtskräftig. Challeddin muss in Haft. Eine Abschiebung droht ihm derzeit nicht. In solchen Fällen muss der Täter erst eine lange Zeit in Deutschland absitzen, bevor über eine Abschiebung entschieden wird.

Die vier Kinder, die nun weder Vater noch Mutter haben, leben inzwischen bei Verwandten von Aqele S.

Fotos: xcitepress

Wenn Ihr diesen Mann seht, ruft sofort die Polizei! 2.424 Riesige Rauchsäule über Studentenwohnheim 5.086 Update Hobbys mit Gefahren: Was tut man bei einem Sportunfall? 2.385 Anzeige Einigung: Champions League auch zukünftig in Sky-Kneipen zu sehen 596 Auto kommt total kaputt aus der Waschstraße: Wer zahlt? 2.129
Grauenvoll: Nacktbader soll Frau verprügelt, gewürgt und vergewaltigt haben 5.401 Mann meldet Polizei einen Toten in seiner Wohnung, dann klicken bei ihm die Handschellen 1.252
Heidi Klum und Tom Kaulitz: Bizarre Sex-Beichte! 7.275 Landesverbands-Präsidenten sprechen Löw und Bierhoff ihr Vertrauen aus 423 Freiheitsberaubung und Betrug: Razzia bei Asylheim-Sicherheitsdienst 1.188 Mann will Gabelstapler stoppen, das kommt ihn teuer zu stehen 1.134 Pharmaskandal erschüttert Politik: Gestohlene und gefälschte Krebsmedikamente verkauft 1.056 Mit nur 25 Jahren: Olympia-Eiskunstläufer stirbt nach Messerattacke! 3.608 Lastwagen bleibt in Unterführung stecken 7.526 Mutter schneidet sich beim Rasieren, Monate später verliert sie ihr Bein 6.405 Holt Real Madrid den besten Torwart der WM, wer ersetzt CR7? 1.107 Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 10.779 Anzeige Facebook löscht Holocaust-Leugner nicht: Außenminister Maas kritisiert Zuckerberg 388 Sieben Kilo drauf: Schwangerschafts-Frust bei BTN-Star Josephine Welsch? 1.296 Streit eskaliert: Männer gehen mit Beil, Messer und Eisenstange aufeinander los 2.995 Nach Trennung von schwangeren Denisé: Ist Pascal etwa schon wieder vergeben? 1.096 Pilotprojekt in Bayern: Aidstest von Zuhause aus 222 Polens Regierung treibt ihren Einfluss auf die Gerichte voran 296 Spendet Kroatien wirklich WM-Prämien in Höhe von rund 24 Millionen Euro? 2.581 Familien wussten von nichts! Bestatter soll Leichen zum Üben ausgeliehen haben 1.297 Betrunkener Freizeit-Kapitän fährt mit Sportboot auf Radweg 2.751 Tierischer Einsatz: Polizei rettet Giraffe aus Großstadt-Dschungel 1.010 Unglaublich: Feuerwehrauto setzt Feuerwehrhaus in Brand 1.889 Haben zwei Dutzend Verdächtige im Netz Kinderpornos getauscht? 651 Urlauber fliehen vor Unwettern in der Hohen Tatra 2.632 Er wollte seinen Sohn retten: Familienvater auf Mallorca ertrunken 3.311 Tuchel darf entscheiden: Wechselt Neymar zu Real Madrid? 1.850 Mann wird zum Millionär, weil ihn eine Fremde an der Kasse vorlässt 5.352 Aus CSU wird CDU: Demonstranten überkleben Partei-Logo 759 Nachbar aus Ekel erschlagen und zerstückelt 3.017 Erfundener Terror-Anschlag: Tausende Euro Geldstrafe nach Internet-Text 676 Hase sorgt bei Reitturnier für Aufregung 2.301 Verseucht! 2000 Haushalte haben kein sauberes Trinkwasser 212 Bei Rap-Konzert in Jugendeinrichtung: Hitlergruß und "Sieg Heil"-Rufe 1.965 SEK findet totes Mädchen (7) in Düsseldorfer Wohnung 7.573 Update Richtige Blumensprache: Was die Bachelorette mit roten Rosen falsch macht 1.311 Vorm Reichstag: Dafür wollen Berliner 77 Tage lang jeden Abend demonstrieren 1.273 Irre! 52-Jährige gibt Auto in Werkstatt und findet es nicht mehr wieder 3.757 VfB: Weltmeister vor dem Absprung zu den Bayern, kommt ein anderer? 3.288 Verdächtig ruhig: Ist das Baby von Sila Sahin etwa schon unterwegs? 1.571 "Kleinkarierte Menschen": Schrauben-Milliardär Würth warnt vor Rechtsruck 2.956 Datet GNTM-Gerda jetzt einen heißen Franzosen? 773 Lotto-Millionär hat sich gemeldet: Glückspilz sackt 45 Millionen ein 3.211 Melina Sophie wusste schon im Kindergarten, dass sie lesbisch ist 2.852 Polizisten angegriffen: Ein nackter Mann rastet völlig aus 2.245