Tierfreunde aufgepasst: Pius, Lucy, Gipsy und Nadja suchen ein neues Zuhause!

Görlitz - Haustiere sind auch in schweren Lebensjahren treue Begleiter. Doch nicht immer ist den Tieren ein Leben und das Maß an Zuwendung vergönnt, wie sie es verdient haben.

Seit 1994 bietet das Tierheim Görlitz Obhut für Fellnasen und Co.
Seit 1994 bietet das Tierheim Görlitz Obhut für Fellnasen und Co.  © Norbert Neumann

TAG24 will einen kleinen Teil dazu beitragen, das zu ändern. Immer sonnabends stellen wir Ihnen Tiere vor, die unsere Hilfe gut gebrauchen könnten und ein neues Zuhause mit liebevollen Haltern suchen.

Seit 1994 bietet das "Tierheim Krambambuli Görlitz" Hund, Katze, Wellensittich und Co. ein Zuhause.

Betrieben vom Tierschutzverein Görlitz und Umgebung kümmern sich drei fest angestellte Mitarbeiter, acht Ein-Euro-Jobber sowie ehrenamtliche Helfer um rund 180 Tiere.

Vermittlungsbesuche im Tierheim (Am Loenschen Gut 21, Tel. (0170/272 85 53) sind täglich möglich: Montag bis Sonnabend von 11 bis 13 Uhr und 13.30 und 15.30 Uhr sowie Sonntag von 11 bis 13 Uhr.

Wer das Tierheim unterstützen will, kann Geld spenden oder auch Futter oder Decken zur Verfügung stellen.

Pius

Tierheim-Mitarbeiterin Regina Jahner (65) mit Jack-Russel-Mix Pius (2).
Tierheim-Mitarbeiterin Regina Jahner (65) mit Jack-Russel-Mix Pius (2).  © Norbert Neumann
  • Rasse: Jack-Russel-Mix
  • Farbe: weiß-braun
  • Geschlecht: männlich, unkastriert
  • Alter: 2 (geschätzt)
  • Geeignet für: aktive Halter, Kinder
  • Kurzbeschreibung: Hans Dampf

Pius ist ein junger Schatz mit besonderem Schicksal. Erst wurde er ausgesetzt, dann verlor er zweimal nach Vermittlungen sein neues Zuhause. Wegen einer Allergie des Halters und weil Pius nur schwer allein gelassen werden kann. Verständlich: Nach seiner Vorgeschichte leidet er an Verlustängsten.

Wer ihm diese mit Vertrauen, Geduld und Liebe nehmen kann, wird mit einem großartigen und treuem Rüden belohnt. Da sich Pius gerne bewegt, liebend gerne Gassi geht, wäre etwa ein Reiterhof ein ideales Zuhause für ihn.

Er kommt gut mit Kindern aus, nur Katzen und Hühner mag er weniger, bei Artgenossen entscheidet die Sympathie. Wer schenkt Pius ein endgültiges Zuhause?

Lucy

Schmusepanther Lucy (6) besteht auf tägliche Streicheleinheiten.
Schmusepanther Lucy (6) besteht auf tägliche Streicheleinheiten.  © Norbert Neumann
  • Rasse: Europäisch Kurzhaar
  • Farbe: schwarz
  • Geschlecht: weiblich, unkastriert
  • Alter: 6 (geschätzt)
  • Geeignet für: Wohnung, Kinder
  • Kurzbeschreibung: Schmusepanther

Fundtier Lucy ist eine ganz liebe und verschmuste Mieze. Sie kommt mit anderen Katzen und Kindern klar, hat nur ein kleines Problem: eine Futtermittel-Allergie.

Sie braucht keine Medikamente, nur Spezialfutter, was nicht weiter kostenintensiv ist. Freigang hat Lucy nicht unbedingt nötig, sie fühlt sich auch in einer Wohnung mit katzensicherem Balkon wohl.

Ihre Lieblingsbeschäftigung: Streicheleinheiten genießen!

Gipsy

Die junge Gipsy (1) ist noch etwas ängstlich.
Die junge Gipsy (1) ist noch etwas ängstlich.  © Norbert Neumann
  • Rasse: Europäisch Kurzhaar
  • Farbe: grau-getigert
  • Geschlecht: weiblich, unkastriert
  • Alter: 1 (geschätzt)
  • Geeignet für: Wohnung
  • Kurzbeschreibung: kleiner Feigling

Gipsy wurde ausgesetzt, lebte vorher offenbar in einer Wohnung. Im Moment ist sie noch sehr ängstlich, will sich an ihre Bezugspersonen erst in Ruhe gewöhnen. Hat sie erst mal Vertrauen gewonnen, kommt sie auch selbst zum Streicheln an.

Ideal wäre ein ruhiger Haushalt, ältere Kinder (ab zehn Jahre) sind kein Problem. Gipsy ist keine Freigängerin, kann also in einer Wohnung mit katzensicherem Balkon gehalten werden.

Nadja

Auch Wellensittich Nadja (4) sucht ein neues Zuhause.
Auch Wellensittich Nadja (4) sucht ein neues Zuhause.  © Norbert Neumann
  • Rasse: Wellensittich
  • Farbe: gelbe
  • Geschlecht: weiblich, unkastriert
  • Alter: 4 (geschätzt)
  • Geeignet als: Zweitvogel
  • Kurzbeschreibung: gelbe Witwe

Nadja landete im Tierheim, nachdem ihr Besitzer verstorben war. Doppelt traurig: Sie kam mit einem Partner, doch leider starb ihr Begleiter. Nadja ist zutraulich und sucht ein neues Zuhause, wo sie nicht allein ist.

Praktisch: Wer selbst noch kein Vöglein hat, kann gleich einen von weiteren drei Wellensittichen aus dem Tierheim mitnehmen.

Mehr zum Thema Tiere:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0