Tödlicher Unfall: Frau stirbt bei Frontalzusammenstoß

Weißwasser - Im Landkreis Görlitz sind am Mittwochabend zwei Autos frontal kollidiert. Eine 58-jährige Frau kam dabei ums Leben.

Die Autos prallten frontal aufeinander.
Die Autos prallten frontal aufeinander.  © Toni Lehder/Lausitznews

Sie war mit ihrem roten Citroen gegen 18 Uhr auf der Bundesstraße 156 zwischen Krauschwitz und Weißwasser unterwegs, als sie mit dem Auto einer gleichaltrigen Fahrerin im Gegenverkehr zusammenstieß.

Die Citroen-Fahrerin wurde in ihrem Auto eingeklemmt und verstarb noch an der Unfallstelle, die wie Polizei mitteilte. Die andere Fahrerin eines VW Jetta kam mit schweren Verletzungen in eine Klinik.

Warum die Frauen auf der B156 frontal kollidiert waren, ist derzeit noch unklar und Gegenstand polizeilicher Ermittlungen. Auch ein externer Gutachter war vor Ort, um die Unfallspuren zu dokumentieren.

Die Autos waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und mussten geborgen werden. Es entstand ein Schaden von rund 50.000 Euro. Insgesamt waren 23 Einsatzkräfte der Feuerwehr im Einsatz.

Die Bundesstraße musste am Abend für etwa vier Stunden gesperrt werden. Der Verkehr wurde von der Polizei in dieser Zeit umgeleitet.

Die Fahrerin des roten Citroen verstarb noch am Unfallort, die andere wurde schwer verletzt.
Die Fahrerin des roten Citroen verstarb noch am Unfallort, die andere wurde schwer verletzt.  © Toni Lehder/Lausitznews

Titelfoto: Toni Lehder/Lausitznews

Mehr zum Thema Dresden Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0