Toter liegt wochenlang unbemerkt in seiner Wohnung

Die Leiche des 44-Jährigen wurde in einem Mehrfamilienhaus gefunden.
Die Leiche des 44-Jährigen wurde in einem Mehrfamilienhaus gefunden.  © DPA /Symbolbild

Görlitz - Über Wochen unbemerkt hat ein Toter in einer Wohnung eines Görlitzer Mehrfamilienhauses in der Hartmannstraße gelegen.

Die Leiche des 44-Jährigen wurde am Montagabend von Rettungskräften geborgen, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

Die Kriminalpolizei untersucht den Fall.

Sie geht davon aus, dass der Alkoholiker an einer Erkrankung starb - unbemerkt von dem Umfeld mitten in der Stadt.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0