Happy End für Ausreißer Yourek: Görlitzer Otter kehrt wieder zurück

Görlitz - Vor vier Monaten ist bei einem schweren Unwetter ein Baum ins Gehege von sechs Waschbären und Otter Yourek gefallen. Dabei beschädigte er auch den Zaun des Geheges - alle Tiere verschwanden vorerst.

Ab dem heutigen Freitag können die Besucher sich wieder Yourek ansehen.
Ab dem heutigen Freitag können die Besucher sich wieder Yourek ansehen.  © Catrin Hammer/Zoo Görlitz PR

Während die Waschbären allesamt sehr schnell wieder eingefangen werden konnten, machte es der Otter den Zooangestellten besonders schwer, wie der Zoo mitteilt.

Yourek versteckte sich erst am benachbarten Schwanenteich, also unweit des Tierparks.

Aber nach kurzer Zeit bemerkte das Wasserraubtier, dass es dort nichts zu holen gibt und versteckte sich so richtig.

Die Mitarbeiter des Zoos verloren die Spur und verabschiedeten sich im Geiste schon gänzlich von dem Tier.

Weil der beliebte Tierpark aber nicht ohne Otter bleiben wollte, hat man sich beim Europäischen Otter-Zuchtprogramm gemeldet.

Recht schnell hat man im Warschauer Zoo einen Otter gefunden, der in Görlitz einziehen konnte.

Nach kurzer Planungszeit zog der Rüde Marek nach Görlitz. Dann passierte das Unglaubliche:

Den Zoomitarbeitern fiel auf, dass am Schwanenteich keine Vögel mehr waren. "Auf einen Schlag waren alle weg", erklärt Catrin Hammer vom Görlitzer Tierpark. "Das ist ein klares Anzeichen für die Anwesenheit eines Wasserraubtiers, wie Yourek es ist."

Es hat nur drei Tage gedauert, bis der Ausreißer lebend gefangen werden konnte. "Wir sind mit allen Lebendfallen ausgerückt, die wir besitzen. Dieses Mal konnte uns Yourek nicht entwischen", fasst Hammer die Aktion zusammen.

Dem Tier geht es übrigens gut: Auf seiner viermonatigen Tour soll er nur etwas abgenommen haben, ansonsten berichtet der Zoo, dass er "kerngesund und quietschfidel" ist.

Yourek lebte jetzt schon eine Woche zur Kontrolle auf der Quarantänestation im Zoo. Ab dem heutigen Freitag können ihn die Besucher wieder sehen.

Mehr zum Thema Tiere:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0