"Ophelia" sorgt nur kurz für Schönwetter: Kaltfront mit Frostgefahr, Regen und Gewitter rückt an Top Schwere Verletzungen drohen: Darum dürft ihr Eure Katze beim Lüften nicht alleine lassen Neu Liefern, Aufstellen Anschließen! Im MediaMarkt Wuppertal nur 19 Euro* Anzeige Lange Haftstrafen für Mordanschlag auf Hells-Angels-Boss gefordert Neu Für kurze Zeit: Diesen genialen TV staubt Ihr 60% günstiger ab! 3.267 Anzeige
3.090

Tausende Knochen meterhoch gestapelt: Schaudern mitten in Köln!

Die Goldene Kammer in Köln

Diese Knochenkammer in Köln, auch Goldene Kammer genannt, beherbergt Tausende alte Knochen. Die Geschichte hinter dem besonderen Raum ist spannend.

Köln - Wenige Schritte vom Kölner Hauptbahnhof entfernt kann man unvermutet in eine andere Welt stolpern. In der 900 Jahre alten Kirche St. Ursula tut sich das größte Beinhaus nördlich der Alpen auf: 800 Totenschädel und Abertausende Knochen sind bis unter die Decke gestapelt und mit barockem Schmuck verziert.

Neben all den Knochen in der Goldenen Kammer finden sich auch zahlreiche Figuren.
Neben all den Knochen in der Goldenen Kammer finden sich auch zahlreiche Figuren.

Ein unglaublicher Anblick, gerade wenn dann auch noch Sonnenlicht durch die Fenster fällt und alles mit einem goldenen Schein überzieht. Dann versteht man sehr gut, warum der Raum seit Jahrhunderten "die Goldene Kammer" genannt wird.

Anna Pawlik ist als Konservatorin des Erzbistums Köln für die Kammer zuständig. Die 36-Jährige sagt: "Ich gehe als Wissenschaftlerin natürlich einerseits sehr nüchtern da ran. Aber ich bin auch jedesmal wieder beeindruckt."

Und weiter erklärt sie: "Wenn Besucher kommen, dann sehe ich dieses Staunen auf ihren Gesichtern, verbunden mit ein bisschen Grusel. So müssen sich schon die Besucher vor 200 Jahren gefühlt haben. Ich empfinde das hier als Schlüsselloch in die Vergangenheit."

Die Schädel und Knochen sind Überreste von Menschen, die vor etwa 2000 Jahren gelebt haben. Römische Legionäre dürften dabei sein, ebenso wie Germanen, die sich im damaligen "Colonia" angesiedelt hatten.

Vielleicht sind auch maurische Sklaven darunter, Kaufleute vom Mittelmeer oder Gladiatoren aus Spanien. Das römische Köln war eine kosmopolitische Stadt mit Zuwanderern aus dem ganzen Imperium.

Alte Knochen stammen aus ganz Europa

Die Knochen sind zu Mustern gestapelt und meterhoch an den Wänden befestigt.
Die Knochen sind zu Mustern gestapelt und meterhoch an den Wänden befestigt.

Sie alle wurden einst außerhalb der Stadtmauern begraben. Gut 1000 Jahre später, im Mittelalter, vergrößerte sich Köln und schluckte das Gebiet des ehemaligen römischen Friedhofs.

Bei Bauarbeiten kamen die Knochen zutage. Sie wurden jetzt allerdings nicht mehr den Römern zugeordnet, sondern in Zusammenhang mit einer christlichen Legende gebracht: Demnach war die Heilige Ursula, eine englische Prinzessin, auf dem Rückweg von einer Pilgerreise nach Rom vor den Toren Kölns von wilden Hunnen überfallen und niedergemetzelt worden.

Angeblich wurde sie dabei von 11.000 Jungfrauen begleitet. Also war doch klar, wie man sich die vielen Knochen erklären musste: Es waren die Überreste der christlichen Märtyrerinnen!

"Diese Ursula-Reliquien sind dann zu absoluten Exportschlagern geworden", erklärt Anna Pawlik. "Pilger haben sie als Souvenir mitgenommen."

Für jeden Geldbeutel war knochenmäßig etwas dabei. Wer richtig reich war, erwarb sein Mitbringsel in einer ganz besonderen Verpackung: Diese bestand aus einer kunstvollen Büste, die Kopf und Oberkörper einer jungen Frau mit goldenem Haar darstellte.

Klappte man die Schädeldecke auf, kam darunter der echte Schädel zum Vorschein - die eigentliche Reliquie. In der Goldenen Kammer befinden sich heute über 100 dieser Kostbarkeiten.

Goldene Kammer in Köln gilt als großer Schatz

Die Reliquien sind bis zu 1000 Jahre alt.
Die Reliquien sind bis zu 1000 Jahre alt.

Alle Büsten zeigen lächelnde Frauen - höchst ungewöhnlich: "In der mittelalterlichen Kunst wird eigentlich selten gelächelt", sagt Pawlik. Es ging ernst zu. "Aber diese Damen hier strahlen eine unheimliche Herzenswärme aus." Es ist ein ganz besonderes Lächeln: Früher nannte man es "selig", heute würde man vielleicht sagen: in sich ruhend, relaxt.

Die Jungfrauen waren nach christlicher Überlieferung voller Zuversicht auf ein Weiterleben im Himmel in den Tod gegangen. Die Büsten fanden so weite Verbreitung, dass sich in ganz Europa der Begriff "Kölner Lächeln" etablierte.

Im 17. Jahrhundert ermöglichte ein reicher Spender mitten im Dreißigjährigen Krieg den Aufbau der Goldenen Kammer.

"Es ist die größte Reliquienkammer der Welt, ein barockes Gesamtkunstwerk", sagt Pawlik. "Aus Reiseberichten wissen wir, dass sie einen ungeheuren Eindruck gemacht hat. Es war die zweitgrößte Touristenattraktion nach dem Dom." Vor allem englische Reisende steuerten die Kammer an, weil die Heilige Ursula ja von der Insel stammte.

Im Zweiten Weltkrieg wurde die Innenstadt von Köln zu 90 Prozent zerstört - aber die Goldene Kammer blieb verschont. "Für mich ist das ein Wunder", sagt Anna Pawlik. "Aber gut, so viele Heilige an einem Ort - da sind alle Bomben dran vorbeigefallen." Während sie das sagt, umspielt ein Lächeln ihre Lippen. Ein echtes Kölner Lächeln. Informationen zum Eintritt findet Ihr hier.

Die Kirche St. Ursula befindet sich nur wenige Minuten vom Kölner Dom entfernt und beherbergt die Goldene Kammer.
Die Kirche St. Ursula befindet sich nur wenige Minuten vom Kölner Dom entfernt und beherbergt die Goldene Kammer.

Fotos: DPA

Ekel-Alarm in Kassel! Grundschule kämpft seit Monaten mit Ratten-Invasion Neu Mann zündet Haus an, in dem sich Leute aufhalten Neu Geniale Aktion bei MediaMarkt Gütersloh: Diesen OLED-TV bekommt Ihr 500 Euro günstiger! 3.206 Anzeige Vater soll Baby so schlimm geschüttelt haben, dass es für immer geistig behindert bleibt! Neu Übler Geruch im Flieger: Klage von Stewardess abgeschmettert Neu MediaMarkt: Jetzt 200 Euro beim Kauf eines neuen Fernsehers abkassieren! 4.715 Anzeige SUV-Fahrer rammt mehrere Autos und liefert sich wilde Verfolgungsjagd Neu Barca macht ein Schnäppchen: Niederländisches Top-Talent wechselt nach Spanien! Neu Kein Durchkommen in der Bautzener Innenstadt: Das steckt dahinter! 4.610 Anzeige Wegen Korruption! Gegen PSG-Präsident Al-Khelaifi wird ermittelt Neu Zu hohe Fluchtgefahr: Box-Profi Felix Sturm steckt in U-Haft fest Neu Führerhaus zerquetscht! Schwerer Laster-Unfall legt A5 lahm Neu SATURN in Dortmund verkauft Top-Technik jetzt enorm günstig! 6.662 Anzeige TAG24 klärt auf: So viel Bio steckt wirklich im Bioplastik Neu Unfassbare Entdeckung! Ihr glaubt nicht, was dieser Affe im Video kaputt schlägt Neu MediaMarkt Lippstadt schenkt Euch bis zu 200 Euro für Euren nächsten Einkauf! Anzeige Pep nun doch zu CR7? Guardiola wohl einig mit Juventus Turin! Neu Mutter stirbt an Darmkrebs und hat am Sterbebett eine letzte, herzzerreißende Bitte Neu Schluss mit "Taxi Mama": Wir zeigen eine einfache Lösung Anzeige Schicksal von dutzenden vermissten Kindern noch immer unklar Neu Walrossbaby stellt sich mit Plumpser ins Becken im Tierpark Hagenbeck vor Neu
Eurowings streicht Snacks im SMART-Tarif: Wer etwas möchte, muss extra blechen Neu Warum Thermomix und Kobold-Staubsauger Vorwerk ausbremsen Neu "Mörder und Kinderschänder sind die größten Bastarde!" Das sagt Katja Krasavice zur Todesstrafe 666 Unfall auf der Bundesstraße: Auto kracht in Gegenverkehr 168
So plant Kölns neuer Trainer Beierlorzer den Klassenerhalt 592 Holt VfB-Walter sich Trainer-Verstärkung vom FC Augsburg? 637 GZSZ-Spoiler: So übel wird Karlas Rache! 1.629 Bauarbeiter verliebt sich in eine Anwohnerin: Wie er ihr Herz erobern will, ist unglaublich 2.363 Vergiftung? Leichen von vier Erwachsenen und zwei Teenagern in Wohnung entdeckt 2.991 Nach BVB-Shopping-Tour: Wende im Sancho-Poker! 2.417 Totes Mädchen aus dem Fluss: Darum dauert die Untersuchung noch länger 1.600 Deutschlandpremiere! Kinder mit gespendeter Gebärmutter geboren 623 Vater und Tochter bei Explosion in den Tod gerissen: Trauerfeier und Spendenaufruf 599 Hochansteckend! 15-Jähriger mit Tuberkulose aus Jugendheim verschwunden 7.666 Eine kämpft um ihr Leben: Zwei Radfahrerinnen von Lkws erfasst! 226 Typ versteckt Angelhaken in Futter und gibt es streunenden Katzen zu fressen 1.209 Autorin Judith Kerr tot: Sie schrieb "Als Hitler das rosa Kaninchen stahl" 352 "Starkes Signal": Nächste deutsche Stadt ruft Klimanotstand aus 202 Fahranfänger (18) mit über 80 Sachen zu viel geblitzt, doch das war kein Zufall 4.374 Sie sind wieder da! Goebbels und Heß auf dem Europa-Wahlschein 5.131 Mittelmaß! Magaths Knallhart-Abrechnung mit dem deutschen Fußball 479 "Wie ein Tritt gegen eine Laterne": Kicker bekommt nach Brutalo-Foul harte Strafe aufgebrummt 879 Reiseziel Kuba: Mann erlebt böse Überraschung am Flughafen 2.396 Innerhalb weniger Stunden: Polizei findet zwei Leichen! 3.420 "Brauchst du einen Arzt?": Dieser Clip von Wendlers Laura sorgt für Mega-Shitstorm 2.718 Seit Tagen wüten heftige Unwetter: Jetzt gibt es die ersten Todesopfer 877 Er starb bei tragischem Unfall in Berlin: Kaffee-Gräfin rührt mit Post für Sohn Charly! 1.700 Geheime Zeugen, eingezogener Pass: Prozess gegen Mesale Tolu auf Oktober vertragt 596 Ab heute! Flixtrain zwischen Berlin und Köln 759 Streit eskaliert: Schüler prügeln sich auf Klassenfahrt in Wismar 2.048