Golf kracht beim Trecker-Überholen in Polo: Drei Verletzte!

Durch die Wucht des Zusammenstoßes drehte sich der Golf um die eigene Achse.
Durch die Wucht des Zusammenstoßes drehte sich der Golf um die eigene Achse.

Rietberg - Das Überholmanöver eines 52-jährigen Golf-Fahrers endete am Montagabend in Rietberg-Mastholte mit drei Verletzten.

Der Mann setzte gegen 19.36 Uhr in einer S-Kurve auf der Lippstädter Straße zum Überholen eines vor ihm fahrenden, historischen Treckers an.

In diesem Moment kam ihm eine 22-jährige Polo-Fahrerin entgegen. Wegen der Leitplanke konnte die nicht mehr ausweichen. Auch die sofortige Vollbremsung konnte den Frontal-Crash nicht mehr verhindern!

Durch den Zusammenstoß drehte sich der Golf um die eigene Achse. Dadurch krachte er mit dem Traktor zusammen. Die Polo-Fahrerin, der Golf-Fahrer und seine 83-jährige Beifahrerin wurden bei dem Unfall verletzt. Sie wurden ins Krankenhaus gebracht.

Die Autos wurden abgeschleppt. Der 63-jährige Trecker-Fahrer wurde nicht verletzt und konnte seine Fahrt fortsetzen.

Für die Zeit der Unfallaufnahme musste die Polizei die Verbindungsstraße zwischen Mastholte und Mastholte-Süd rund 90 Minuten sperren.

Die Polo-Fahrerin konnte wegen der Leitplanke nicht mehr ausweichen.
Die Polo-Fahrerin konnte wegen der Leitplanke nicht mehr ausweichen.
Der Golf krachte in das Auto der 22-Jährigen und anschließend in den Trecker.
Der Golf krachte in das Auto der 22-Jährigen und anschließend in den Trecker.

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0