Giftige Chemikalien im Meer! Diese Golfbälle sind eine Gefahr für uns alle 1.540
Fix! FC Bayern leiht Álvaro Odriozola bis Saisonende aus Top Update
BVB vor Rekord-Coup? Dortmund wirbt wohl um dieses Mega-Talent (17)! Top
Inventur-Ausverkauf bei MEDIMAX! Jetzt gibt's Fernseher & Co. mega günstig 15.568 Anzeige
Nach tragischem Tod von Kleinkind (3): Zaun am Spielplatz wird verstärkt Neu
1.540

Giftige Chemikalien im Meer! Diese Golfbälle sind eine Gefahr für uns alle

Teenagerin holt Golfbälle aus dem Meer in Kalifornien

Die US-Amerikanerin Alex Weber holt Golfbälle aus dem Meer, um die Verschmutzung mit giftigen Chemikalien zu stoppen.

New York - Eine junge Taucherin hat vor der Küste Kaliforniens zehntausende Golfbälle auf dem Meeresgrund entdeckt.

Alex Weber (re.) sammelt seit einiger Zeit Golfbälle aus dem Meer. Hier wiegt sie einen Beutel voller Bälle.
Alex Weber (re.) sammelt seit einiger Zeit Golfbälle aus dem Meer. Hier wiegt sie einen Beutel voller Bälle.

Die Teenagerin habe ihn 2017 kontaktiert, nachdem sie beim Tauchen vor dem Ort Carmel-by-the-Sea gemeinsam mit ihrem Vater und einem Freund unzählige Golfbälle auf dem Meeresboden gesehen hatte, berichtete der Meeresbiologe Matthew Savoca von der Stanford University.

Mehr als zehntausend der Kunststoffkugeln hatten die drei Taucher da schon aus dem Wasser geholt - die meisten nahezu intakt, andere abgerieben und zerfallen.

Savoca tat sich mit den Tauchern zusammen. Gemeinsam holten sie insgesamt mehr als 50.000 Golfbälle aus dem Meer, die zusammen etwa so viel wiegen wie ein Pick-up-Truck. Die Ergebnisse veröffentlichte das Team nun im Fachmagazin "Marine Pollution Bulletin".

Die Bälle stammen von den zahlreichen Golfplätzen an der Küste Kaliforniens. Im Meer sinken sie sofort auf den Grund. Über die Zeit werden sie an Steinen zerrieben oder lösen sich auf. Giftige Chemikalien darin können ins Meer gelangen und von Meerestieren aufgenommen werden, heißt es in der Studie.

Aus den rund 50.000 gesammelten Golfbällen seien wahrscheinlich rund 28 Kilogramm synthetische Stoffe ins Meer gelangt, vermutet Forscher Savoca.

Das Ausmaß der weltweiten Verschmutzung von Meeren durch Golfbälle sei noch unklar, betont er. Am besten sei es auf jeden Fall, wenn diese so schnell wie möglich wieder herausgeholt würden.

Gemeinsam mit seinem Taucher-Team kontaktierte der Forscher die Betreiber von Plätzen um Carmel-by-the-Sea sowie Naturschutzorganisationen, die sich jetzt zusammen dafür einsetzen wollen, fehlgeschlagene Kunststoffkugeln regelmäßig aus dem Meer zu holen.

Fotos: Screenshot/Facebook/ThePlasticPickup

Habt Ihr schon von der Schlafzimmermesse gehört? Wir klären, was das ist (und wo) 1.550 Anzeige
Baby-Ziege wird mit menschlichem Gesicht geboren Neu
Früher Landesvater Baden-Württembergs: Das ist der neue Job von Stefan Mappus Neu
Darum lohnt sich ein Einstieg in diesem Unternehmen besonders! 20.641 Anzeige
You-Tube-Test: Was taugt die Sex-Puppe von Katja Krasavice? Neu
Lkw kracht in Stauende und wird völlig zerstört Neu
Nach mehreren anonymen Hinweisen: Razzia im Tierheim Süderstraße Neu
Traurige Gewissheit: Vermisster tot im Wald aufgefunden Neu
Kölner Gericht verbietet Tina Turner-Plakat: Das ist der Grund Neu
Mann bettelt Kinder an, dann packt er eines am Arm... Neu
GZSZ: Folgen des Balkon-Sturzes? Was ist denn mit deiner Hand passiert, Felix van Deventer? Neu
Zum Dahinschmelzen! Diese Nachricht verzückt die Fans von Daniela Katzenberger Neu
Aus und vorbei: Darum kommt Kaufland nicht nach Australien Neu
RB Leipzig holt sich Torwart-Talent aus Spanien Neu
Stromausfall und zerstörte Autos: Suff-Fahrerin hinterlässt Bild der Verwüstung Neu
Nach Biathlon-Weltcup in Oberhof: Norweger erheben massive Kritik Neu
Nach Dschungelcamp-Rausschmiss: Jetzt spricht sexy Anastasiya 2.156
Finale Staffel? So lange soll Babylon Berlin noch weitergehen 529
Zoos reagieren nach neuem Vogelgrippe-Fall in Deutschland 364
Vegetarierin bestellt Gemüse-Burger bei McDonald's, doch sie erhält etwas anderes 3.989
Life-Hacks von Sasha Sasse: So wirst Du Mr. Germany! 159
Heftig: Dieselskandal kostet Daimler nochmals 1,5 Milliarden! 506
Weiterer Transfer beim FC Bayern? Spieler wünschen sich Ex-FCB-Star zurück 1.547
Schimpansen überlebten Zoo-Brand in Krefeld: So geht es ihnen jetzt 1.452
"Größte Angst meines Lebens": Diesen Tag wird Bachelor-Babe Sam nie vergessen 857
Jämmerliches Miauen: Diese Katze war sechs Tage in einem Spalt gefangen! 2.243
Nächster Neuzugang? Hertha will Leipzigs Cunha 1.974
Messer-Attacke im Flüchtlingsheim! 26-Jähriger sticht im Streit zu 3.789
Süße Fitness-Bloggerin geht mutigen Schritt: So sieht sie ungeschminkt aus 4.232
Sawsan Chebli (41) ist schwanger: Ihr Kind wird 47 Cousins und Cousinen haben 3.272
"Hochzeit auf den ersten Blick": Werden Philipp und Melissa von den anderen Paaren gemieden? 1.650
3,4 Millionen Autos weltweit betroffen: Toyota vor Mega-Rückruf! 1.822
Panik vor Coronavirus: Schon neun Tote, erster Fall in den USA! Gefahr jetzt auch bei uns? 2.293
Hatte auch Bekannter von Franco A. Kontakte zur rechten Szene? Ex-KSK-Soldat vor Gericht 755
Fuchs absichtlich getötet: Polizisten überfahren verletztes Tier 2.332
Hüttengaudi im Vergleich: So viel musst Du beim Après-Ski blechen 4.535
Bordell, Dominastudio, Strich: Aus dem Leben von Sex-Arbeiterinnen 2.212
Schwerer Unfall: Auto kracht in Laster, Fahrer eingeklemmt 298
Weltkriegsbombe legt "Alex" lahm: Sprengung in Grunewald 236 Update
TV-Show "Salonfähig - Wer macht schöner?": Neue VOX-Doku startet in Sachsen 1.428
Ausgezeichnet! So wehrt sich eine sächsische Kleinstadt gegen Nazis 3.080
WhatsApp für Bauern? Das kann der Messenger für Landwirte 738
Zwei Arbeiter sterben qualvoll bei Arbeitsunfall auf Mülldeponie 6.886
GZSZ-Ausstieg? Ulrike Frank ganz offen über Serientod: Wie ist die Zukunft von Katrin Flemming? 5.758
"Zwischen Tüll und Tränen"-Star Uwe Herrmann sucht Frauen in Unterwäsche 3.765
Kugel statt Kohle: Auto-"Käufer" schoss Händler nieder 2.631
Frau behauptet: Zapfpistolen sind blanker Sexismus! 7.212
Mysteriöser Fluss in Israel entdeckt 2.866
Männergruppe reißt Mann seine Freundin weg und vergewaltigt sie 18.728