Feuerwehr findet Toten nach Hausbrand

An der Stelle, an der die Leiche lag, brach das Feuer offenbar aus. (Symbolbild)
An der Stelle, an der die Leiche lag, brach das Feuer offenbar aus. (Symbolbild)  © DPA

Gomadingen - Nach dem Feuer in einem Wohnpavillon in Gomadingen (Kreis Reutlingen) ist am Freitag die Leiche eines 51 Jahre alten Mannes gefunden worden.

Beim Eintreffen der Feuerwehr schlugen bereits Flammen aus zwei Zimmern und dem Dach des Gebäudes einer sozialen Einrichtung, wie die Polizei mitteilte. Bei den Löscharbeiten sei auf dem balkonartigen Gebäudeumlauf die Leiche des Bewohners entdeckt worden. Ersten Ermittlungen zufolge könnte es sich bei dem Fundort des Toten um die Stelle handeln, an der das Feuer ausgebrochen war.

Zur Ursache gab es zunächst keine Erkenntnisse. Der Sachschaden beträgt nach einer Schätzung mehrere Hunderttausend Euro.

Titelfoto: DPA


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0