Parkendes Auto gerammt: Seat überschlägt sich mitten im Ort

Gornau - Im erzgebirgischen Gornau ist es am Freitagabend zu einem schweren Unfall gekommen. Eine Person wurde verletzt.

Der Seat war mit dem geparkten Audi zusammengestoßen.
Der Seat war mit dem geparkten Audi zusammengestoßen.  © Kenny Langer

Der Fahrer eines Seat war auf der Chemnitzer Straße in Richtung B174 unterwegs, als das Fahrzeug plötzlich nach rechts von der Fahrbahn abkam. Der Seat kollidierte mit einem geparkten Audi und überschlug sich. Das Auto blieb dann auf dem Dach liegen.

Ersthelfer kümmerten sich um die Insassen. Eine Person soll nach Polizeiangaben verletzt worden sein.

Neben Polizei und Rettungsdienst war auch die Feuerwehr an der Unfallstelle im Einsatz, um den Brandschutz sicherzustellen und auslaufende Betriebsmittel zu binden.

Die Chemnitzer Straße musste nach dem Unfall für etwa zwei Stunden gesperrt werden.

Der Seat blieb nach dem Unfall auf dem Dach liegen.
Der Seat blieb nach dem Unfall auf dem Dach liegen.  © Kenny Langer

Titelfoto: Kenny Langer

Mehr zum Thema Chemnitz Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0