Panik! Hochansteckende Augengrippe in Deutschland ausgebrochen
Top
Enthüllt! Erdogans Schlägertrupps sollten Böhmermann "abstrafen"
Top
Flüchtling verletzt Mitbewohner mit Messer am Kopf
Neu
"Hitler hat vergessen, Euch zu vergasen": Das müssen sich Juden beim Fußball anhören
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
97.363
Anzeige
17.791

Heftige Überschwemmungen: Dieser Landkreis versinkt komplett in den Fluten

Katastrophenalarm! Diese Stadt versinkt komplett in einer Brühe aus Wasser, Schlamm und Schutt.
Die Stadt Goslar (Niedersachsen) versinkt nach den heftigen Regenfällen komplett in den Fluten.
Die Stadt Goslar (Niedersachsen) versinkt nach den heftigen Regenfällen komplett in den Fluten.

Goslar - Wegen heftiger Regenfälle ist in Teilen Niedersachsens der Katastrophenalarm ausgerufen worden. Tief "Alfred", das seit Tagen bundesweit für Hochwasser und tiefgraue Himmel sorgt, traf am Mittwoch vor allem die Region am Harz. Braune Wasserfluten strömten durch die Straßen von Goslar. Hunderte Rettungskräfte waren im Landkreis im Dauereinsatz.

In Sachsen-Anhalt verschwand während des Dauerregens in Wernigerode eine 69-Jährige in der Nähe eines Flusslaufes. Es könne nicht ausgeschlossen werden, dass sie in einen stark angestiegenen Fluss gefallen sei, sagte ein Polizeisprecher.

"Die Lage ist weiter sehr, sehr angespannt. Alles, was wir an Einsatzkräften zur Verfügung haben, ist im Einsatz", sagte Michael Weihrich, Sprecher im Landkreis Goslar. In der 40.000-Einwohner-Stadt Goslar selbst seien ein oder zwei Straßenzüge in der Altstadt wegen des Hochwassers evakuiert worden.

Es sei noch unklar, wie viele Menschen davon betroffen gewesen seien. Verletzte gebe es nach bisherigem Kenntnisstand nicht.

Zwei Teenager stehen auf einem Geländer, um nicht in der braunen Dreckbrühe zu stehen.
Zwei Teenager stehen auf einem Geländer, um nicht in der braunen Dreckbrühe zu stehen.

Auch in Hildesheim stand die Evakuierung eines Wohngebiets im Raum: "Bisher halten unsere Dämme. Wir sind hier aber nach wie vor auf alles vorbereitet. Auch auf eine Evakuierung", sagte ein Sprecher der Feuerwehr. Sollte geräumt werden, wären laut Stadt 1100 Menschen betroffen.

Auf der Ostseeinsel Rügen wurden bei einem Unfall bei Dauerregen zwei Urlauber lebensgefährlich verletzt.

In Niedersachsen wurden drei Feuerwehrmänner im Hochwassereinsatz bei einem Verkehrsunfall verletzt. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet ihr Fahrzeug plötzlich auf den unbefestigten Seitenstreifen, der wegen der Regenfälle stark aufgeweicht war.

Wegen der starken Regenfälle droht eine Talsperre oberhalb von Wernigerode im Harz überzulaufen: Die Talsperre habe in den vergangenen Tagen schon eine ganze Menge Wasser zurückgehalten und werde nun wie eine volle Badewanne überlaufen, warnten die Behörden.

Ein Auto ist im Wasser stecken geblieben. Die komplette Straße ist in Schlamm getränkt.
Ein Auto ist im Wasser stecken geblieben. Die komplette Straße ist in Schlamm getränkt.

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz wandte sich an die Einsatzkräfte und Freiwilligen in den Hochwassergebieten: "Ich danke der Polizei, der Feuerwehr und allen Helferinnen und Helfern, die in den vom Hochwasser betroffenen Gebieten im Einsatz sind", schrieb er auf Twitter. Er sei in Gedanken bei Betroffenen und Helfern. "Jetzt gilt: Alle mit anpacken!"

Besonders betroffen vom Dauerregen der vergangenen Tage war nach Angaben des DWD ein Streifen vom südlichen Niedersachsen über Teile Hessens und Thüringens bis nach Nordbayern. Dort fielen binnen 48 Stunden verbreitet mehr als 100 Millimeter Regen - und damit teils deutlich mehr als sonst in einem gesamten Juli.

Auf dem Brocken im Harz registrierte der DWD sogar 238 Millimeter Regen, in Seesen im Harz 161 Millimeter, in Helbedündorf in Thüringen 134 Millimeter und in Hessisch-Lichtenau 111 Millimeter.

Für die kommenden Tagen gaben Meteorologen Entwarnung: Der Dauerregen geht zu Ende, Tief "Alfred" zieht nach Osten ab, wie der DWD mitteilte. Der Regen höre damit zwar nicht auf, aber die Intensität lasse nach.

Wirklich sommerlich-schön wird es allerdings nicht. Erst zum Wochenende zeichnet sich eine allmähliche Beruhigung mit wieder steigenden Temperaturen ab.

Ein Mann kämpft sich in der Goslaer Innenstadt durch die Fluten und hat sichtlich Probleme, sich auf den Beinen zu halten.
Ein Mann kämpft sich in der Goslaer Innenstadt durch die Fluten und hat sichtlich Probleme, sich auf den Beinen zu halten.

Fotos: Bernd März, Screenshot/YouTube

Wohnmobil kracht auf der Autobahn gegen Laster und überschlägt sich: Person sofort tot
Neu
Lehrer beschimpft Kollegen als Nazis und redet sich mit dieser Aussage dreist raus
Neu
Täglich neue Schnäppchen auf Amazon!
28.482
Anzeige
Große Razzia: SEK stürmt Wohnungen von mutmaßlichen Terror-Kämpfern
Neu
Aus Verzweiflung: Schülerin sucht per Tweet nach Schulball-Begleitung
Neu
Warum wurde ein Mann nachts von der Polizei geweckt und zu seinem Auto befragt?
Neu
Hunde-Tragödie! Süßer Vierbeiner von Van überrollt
Neu
Aubameyang verkauft sein Lambo-Schmuckstück: So viel müsst Ihr dafür blechen
Neu
"Du bist zu fett, um solche Klamotten zu tragen": Frau im Supermarkt fies gemobbt
Neu
47-Jährige geht joggen, drei Tage später wird sie tot aufgefunden
Neu
LKW-Fahrer schläft ein und wacht schwer verletzt im Straßengraben auf
Neu
Braut erlebt den schönsten Moment ihres Lebens, wenig später ist sie tot
Neu
Persönliche Worte: So geht es Natascha Ochsenknecht nach der Trennung
Neu
Als der Künstler merkte, wer sein Atelier verwüstete, staunte er Bauklötze
999
Rückkehr nach Deutschland: Abgeschobener Afghane hat Visum
2.508
Ein Toter und viele Verletzte! Lkw und Auto krachen in Gotthard-Tunnel zusammen
1.796
Junge Frau steigt über Gleise und wird von Zug erwischt
1.297
Bestechungsvorwürfe! Großrazzia bei Flughafenbetreiber Fraport
622
Kinder verletzt! Fenster aus Helikopter stürzt auf Schulgelände
1.470
Weselsky kritisiert Deutsche Bahn: Ohne Probefahrt kein Regelbetrieb!
614
Schockierendes Video: Hier wird eine Mutter ins Auto gezerrt und entführt
1.792
Ein Drittel der ausländischen Ärzte fällt durch den Deutschtest
781
Tierarzt kann nicht glauben, was er in einem Hundebauch findet
4.581
Schwerer Schicksalsschlag für Stefanie Hertel: Mutter Elisabeth ist tot
12.900
Medienberichte: Berliner Pannen-Flughafen BER hat Eröffnungstermin!
1.868
Autofahrer wird geblendet, dann stehen plötzlich drei Kühe auf der Straße
773
Elfjährige vergewaltigt: "Aktenzeichen XY" soll Fall lösen
2.015
Schwerbehinderter Junge bei Schnee und Kälte aus Zug geworfen: Jetzt meldet sich die Bahn!
2.784
Mann bringt Kind (3) um, weil es den Schlafanzug nicht anzieht
2.870
Cool oder geschmacklos? Sophia Thomalla mimt den gekreuzigten Jesus
3.259
Ehepaar hat Streit mit Nachbar, dann fallen tödliche Schüsse
2.567
Staatsanwalt: Strafe für Kinderschänder ist zu gering
1.816
Löwe tötet Löwin vor den Augen der Zoo-Besucher
6.287
Zug rammt Auto: Fahrer rettet sich in letzter Sekunde
2.327
Frau kommt bei Auffahrunfall auf Autobahn ums Leben
2.669
Weil Elektro-Fahrräder Feuer fingen! Fünf Menschen sterben
2.394
Mann quält Frau zu Tode und schickt davon Live-Fotos an ihren Liebhaber
3.958
Hund beißt Kinder! Jetzt muss die Halterin vier Jahre in den Knast
3.329
Hier vögelt ein Paar mitten am öffentlichen Strand
8.692
Schlimmer Unfall! Elf Pilger sterben bei Wallfahrt
769
Air-Berlin-Pleite: Verlieren vor Weihnachten weitere 1000 Mitarbeiter ihren Job?
607
Opferbeauftragter versteht die heftige Kritik an Angela Merkel
1.590
Terror-Laster vom Breitscheidplatz für immer verschwunden
9.284
Ex-Piraten-Politiker wegen Hass-Nachricht an Polizisten vor Gericht
686
Update
Fußgänger auf Zebrastreifen zu Tode gefahren
1.805
Auf Anweisung der "Polizei"! Oma wirft 20.000 Euro aus dem Fenster
3.279
Nach Bums-Skandal im Knast: Jetzt packt Schwesta Ewa aus!
11.908
Rabiater Räuber! Opfer sprang panisch aus dem 1. Stock
1.187
Nach mildem Urteil für die S-Bahn-Schubser: So fühlt sich das Opfer jetzt
8.118
Todesdrama: Fußgänger und Hund beim Gassigehen überfahren
9.246
Situation an TBC-Gymnasium spitzt sich weiter zu: Wieder 21 neue Fälle
11.580
Das gab's noch nie: Dynamofans machen Semperoper voll
14.406
Frau in Ausländer-Behörde mit abgebrochener Flasche angegriffen
4.532
Bauer Gerald und Anna: War's das mit der Romantik?
28.918