Schock-Unfall! Kind klemmt sich Bein in Schwimmbecken ein und bleibt stecken

Gotha - Der Ausflug ins Freibad nach Gotha wurde für eine Siebenjährige zu einem wahren Horror-Trip.

Am Beckenrad klemmte sich das Kind das Bein ein. (Symbolbild)
Am Beckenrad klemmte sich das Kind das Bein ein. (Symbolbild)  © 123RF

Das Mädchen hatte aus dem Nichtschwimmerbecken steigen wollen als sie ausrutschte und mit ihrem Bein zwischen Beckenrand und Haltestange stecken blieb.

Aus eigener Kraft konnte das Kind sich nicht befreien, weswegen die Feuerwehr anrücken musste. Mit einem Spreizgerät konnten die Einsatzkräfte das verschreckte Mädchen befreien.

Zum Glück blieb es für das Kind auch nur bei einem Schrecken, verletzt wurde sie nicht und konnte ihrer Erzieherin wieder sicher übergeben werden.

Titelfoto: 123RF


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0