Dümmstes Versteck aller Zeiten? Mann will Polizisten in die Irre führen

Graben - Wohin bloß, wohin? Als die Polizei einen 25-Jährigen in seiner Wohnung in Graben bei Augsburg festnehmen wollte, versteckte dieser sich hinter einer Couch. Es war suboptimale Lösung aus Sicht des jungen Mannes.

Die Polizei hatte bei der Durchsuchung kein Problem, den Mann zu finden. (Symbolbild)
Die Polizei hatte bei der Durchsuchung kein Problem, den Mann zu finden. (Symbolbild)  © DPA

Die Beamten mussten nicht lange suchen und nahmen den Mann mit. Gegen ihn lag nach Polizeiangaben vom Mittwoch ein Haftbefehl vor.

Der 25-Jährige hatte seine Wohnungstüre nicht geöffnet, aber die Polizisten verschafften sich auf anderem Wege Zugang zur Wohnung.

Dummerweise roch es dort nach Marihuana. Bei einer Durchsuchung der Wohnung fanden die Beamten Marihuana, Schreckschuss- und Softairwaffen inklusive Munition sowie Kampfmesser.

Nun kommt auf den Mann ein weiteres Strafverfahren zu.

Titelfoto: DPA


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0