Kakao-Laster fängt Feuer: Braune Suppe läuft über Autobahn

Grabow – Ein ungewöhnlicher Unfall hat sich am Montag auf der A14 bei Grabow (Landkreis Ludwigslust-Parchim) abgespielt, als ein mit Kakao beladener Lkw-Anhänger plötzlich Feuer fing.

Der komplette Kakao lief über die Autobahn.
Der komplette Kakao lief über die Autobahn.  © Julian Stähle

Die Flammen hätten auch Schallschutz-Wände erheblich beschädigt, sodass laut Polizei von einem Schaden von mehreren hunderttausend Euro ausgegangen werden müsse.

Dem Fahrer des Lastwagens war es noch gelungen, seine Zugmaschine abzukoppeln. Er blieb unverletzt, hieß es. Der mit Kakao beladene Anhänger brannte anschließend komplett aus.

Die Autobahn musste nach dem Vorfall in Richtung Wismar für mehrere Stunden gesperrt werden. Warum genau das Feuer ausbrach, ist noch unklar. Es wird ein technischer Defekt vermutet.

Die Einsatzkräfte hatten alle Hände voll zutun.
Die Einsatzkräfte hatten alle Hände voll zutun.  © Julian Stähle

Titelfoto: Julian Stähle

Mehr zum Thema Hamburg Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0