Gräber der deportierten Juden: Diese Länder kümmern sich darum 56
Gefährlicher neuer Trend? Was Mädchen jetzt für vollere Lippen machen Top
Mainz 05 droht Rekord-Strafe nach Pyro-Wahnsinn im DFB-Pokal Neu
Kolasinac äußert sich nach Überfall auf ihn und Özil in London Neu
Jessica Jaymes gestorben: Freund findet Porno-Star leblos in ihrem Haus Neu
56

Gräber der deportierten Juden: Diese Länder kümmern sich darum

Pflege der Gräber wird von drei Ländern aus Baden-Württemberg organisiert

Die Gräber von Menschen, die unter der Nazi-Kultur ermordet wurden werden von drei Ländern aus dem Südwesten übernommen.

Karlsruhe - Die Pflege der Gräber von Menschen, die unter der Nazi-Diktatur ermordet wurden, gehört zur deutschen Erinnerungskultur. Drei Länder im Südwesten arbeiten dabei jetzt zusammen.

Kultusministerin von Baden-Württemberg Susanne Eisenmann.
Kultusministerin von Baden-Württemberg Susanne Eisenmann.

Die Länder Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und das Saarland wollen sich künftig gemeinsam um rund 2000 Gräber von deportierten Juden in Südfrankreich kümmern.

Dazu soll am Montag (10 Uhr) im Karlsruher Rathaus eine Vereinbarung zum "Gedenken an die nach Frankreich deportierten Juden" unterschrieben werden.

Teilnehmer sind die baden-württembergische Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU), der rheinland-pfälzische Kulturminister Konrad Wolf (SPD) und die Abteilungsleiterin Kathrin Andres aus dem saarländischen Bildungsministerium. Karlsruhes Oberbürgermeister Frank Mentrup (SPD) ist für die Arbeitsgemeinschaft zur Unterhaltung und Pflege des Deportiertenfriedhofs in Gurs beteiligt.

Im Oktober 1940 wurden etwa 6000 jüdische Bürger aus Baden, dem heutigen Rheinland-Pfalz und dem heutigen Saarland von den Nationalsozialisten nach Südfrankreich in das Lager Gurs deportiert. Viele der Deportierten starben dort oder in weiteren Lagern. Wer die Strapazen zunächst überlebte, wurde später in Vernichtungslager gebracht.

Nur wenige seien nach Ende der nationalsozialistischen Diktatur in ihre Heimat zurückgekehrt, schrieben die Ministerien und die Stadt Karlsruhe in der Einladung.

Ein Schild erinnert an das Konzentrationslager in Südfrankreich.
Ein Schild erinnert an das Konzentrationslager in Südfrankreich.

Fotos: Uwe Anspach/dpa , DPA

Dieses Bremer Möbelhaus startet großen Ausverkauf wegen Umbau 3.484 Anzeige
Studie zeigt: Gefahr von Sturmfluten nimmt zu Neu
Polizist rettet süßes Vögelchen: Tier bedankt sich auf ganz eigene Art Neu
Großer Abverkauf! In diesem Zelt gibt's ab sofort Technik so günstig wie nie 6.666 Anzeige
Fernando Ricksen ist tot: Fußballprofi verliert Kampf gegen unheilbare Krankheit 2.698
Erling Braut Haaland mit Gala: "Norwegische Bestie" trifft ohne Ende 472
Wer einen Job sucht, sollte morgen ins Dynamo-Stadion gehen! 11.000 Anzeige
"Love Island"-Julia im Pech! Schnappt ihr Samira jetzt den Traummann weg? 1.137
Diesen Beruf hatte sein Großvater! Max Herre würdigt Werke mit Ausstellung 247
ROCK ANTENNE Hamburg schickt Euch zum Alice Cooper-Konzert 3.580 Anzeige
Fabio Wibmer: Wer ist dieser verrückte Biker überhaupt? 327
Konzert-Hammer: Geht Till Lindemann mit Solo-Projekt auf Tour? 3.420
Luke Mockridge: Das hat er mit Bundeskanzlerin Merkel vor 3.016
Für kurze Zeit: Hier könnt Ihr viele Fahrzeuge super günstig leasen! 10.452 Anzeige
Nach mehrfacher Vergewaltigung: Polizei verlangte Unfassbares vom Opfer 9.733
Fall Metzelder: darum übernimmt nun die Staatsanwaltschaft Düsseldorf 2.383
Hast Du eine Firma in Berlin, dann solltest Du hier einkaufen! Anzeige
Eintracht-Kicker da Costa verklagt eigene Mutter: Kaum zu fassen, wieso 1.511
Todes-Drama auf A2! Lastwagen kracht in Stauende, zwei Männer sterben 9.727 Update
Alles muss raus! Wegen Umbau gibt's hier Technik so günstig wie noch nie! 6.547 Anzeige
Beauty-Bloggerin (49): Kosmetik-Hersteller erfüllt letzten Wunsch 2.507
Unfassbares Video: Fußballer mitten im Spiel vom Blitz getroffen 2.692
Großer SSV bei Euronics: Top-Technik im Preis gesenkt! Anzeige
Makabrer Rentenbetrug: Sohn lebte mit Leiche seiner Mutter zusammen 1.514
Lothar Matthäus über RB Leipzig und Salzburg: "Wunderschöne Geschichte" 2.006
Hier ist der Verkauf von E-Zigaretten jetzt komplett verboten 2.221
Mats Hummels bringt Jogi Löw mit weltklasse Leistung in Erklärungsnot 2.044
Vereinsloser Ex-Nationalspieler protzt: "Außer Bayern und BVB könnte ich jedem Team helfen" 3.895
Mutter zwang Kinder, im Rollstuhl zu sitzen: Prozess wird immer skurriler 2.046
Männer trinken zu lange an Flughafen-Bar, dann kommen sie auf eine dumme Idee 1.759
Heißer GZSZ-Sex: Werden Katrin und Nihat ein Paar? 5.091
Gabelstapler-Fahrer wird unter Holzpellets begraben und stirbt 170
Sorge um Jan Fedder: Er fällt wochenlang beim "Großstadtrevier" aus 1.328
"Honigbär" gefunden: Hinter dieser süßen Botschaft, steckt eine traurige Liebesgeschichte 1.185
Razzia bei KMN Gang in Dresden: Ermittler werden fündig 19.035
Mann stößt sich den Kopf, Jahre später muss er mit diesem Resultat leben 17.037
"So ein geiler Typ": YouTuber Exsl95 tanzt und die Fans drehen durch! 1.900
Junge (15) klaut Roller, kurz darauf ist er tot 3.739
Porno-Alarm im "Zoo der Minis"! Facebook sperrt Werbeanzeige 1.314
Vater tötet Frau und vier Kinder: Was er dann mit den Leichen anstellt, macht fassungslos! 12.789
"Aktenzeichen XY": Neue Hinweise zu Raubüberfall in Leverkusen? 206
"Love Island": Sachsen-Lisa hat endlich Erfolg im Bett 5.306
Schwerer Unfall auf der A7: Polizei kämpft mit Gaffern und fehlender Rettungsgasse 5.349
Horror-Crash! Zwei Menschen sterben noch an der Unfallstelle 3.250 Update
Hartz-IV-Empfänger bekommen mehr Geld! 6.198
Lebensgefahr! Rossmann ruft Duschgel für Kinder zurück! 2.846
Tom Buhrow steigt auf zum ARD-Chef 111
Hammer beim DFB: Manuel Neuer denkt an Rücktritt aus National-Elf! 4.536
Sorge um Karel Gott: Wie schlecht geht es ihm wirklich? 3.637
Meinung: AfD-Unterstützerin Erika Steinbach ist menschenverachtend 5.013
"Bachelor in Paradise": Nun ist klar, wann die Single-Resterampe startet 1.455
L'Oreal-Chef gibt Interview und sorgt mit Aussagen für Kritik 1.171
Adam und Eva wären hier geblieben! So witzig wirbt Brandenburg um neue Bewohner 1.387