Junger Biker (25) gerät in Panik, überschlägt sich: Notarzt kann ihn nicht mehr retten

Grafenau - Auf einer Kreuzung in Grafenau im bayerischen Landkreis Freyung-Grafenau hat sich ein schrecklicher Unfall ereignet. Ein 25 Jahre alter Motorradfahrer ist gestürzt und durch den harten Aufprall ums Leben gekommen.

Ein 25 Jahre alter Motorradfahrer ist bei einem Unfall gestorben. (Symbolbild)
Ein 25 Jahre alter Motorradfahrer ist bei einem Unfall gestorben. (Symbolbild)  © DPA

Laut Aussagen von Zeugen vor Ort wollte ein Autofahrer am Freitagnachmittag gegen 17.20 Uhr im Grafenauer Ortsteil Reismühle links abbiegen. Der 33-Jährige befand sich aber noch auf dem dafür vorgesehenen Fahrstreifen, wie die Polizei mitteilte.

Der entgegenkommende 25-jährige Motorradfahrer soll sich laut Angaben der Beamten dennoch erschreckt und in der Folge mit seiner Maschine der Marke Yamaha auf der Staatsstraße 2132 eine Vollbremsung eingeleitet haben.

Der Biker überschlug sich aufgrund der heftigen Bremsung. Zu einer Berührung mit dem Auto kam es zwar nicht, dennoch erlitt er schwerste Verletzungen. Der junge Mann starb laut Polizei aufgrund dieser noch an der Stelle des Unfalls.

Titelfoto: DPA


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0