Wütender Radfahrer boxt Frau (22) nach Unfall mit der Faust ins Gesicht

Grainau – Mit der Faust ins Gesicht geschlagen hat ein Radfahrer einer 22-Jährigen, nachdem diese ihn mit dem Auto angefahren hatte.

Eine Frau übersah einen Radfahrer und bekam dafür seine Faust zu spüren. (Symbolbild)
Eine Frau übersah einen Radfahrer und bekam dafür seine Faust zu spüren. (Symbolbild)  © Marijan Murat/dpa/dpa-tmn

Die Fahrerin wurde leicht verletzt, sagte ein Polizeisprecher am Mittwoch. Die junge Frau wollte am Vormittag von dem Parkplatz eines Campingresorts nahe Grainau (Landkreis Garmisch-Partenkirchen) auf eine Bundesstraße abbiegen.

Dabei übersah sie den Radler, der auf einem Fahrradweg unterwegs war. Als sie zu dem am Boden liegenden Mann eilte, stand dieser auf und schlug ihr ins Gesicht, wie Zeugen berichteten.

Bevor die Polizei eintraf, sei der Fahrradfahrer geflüchtet. Die Beamten ermitteln nun wegen Körperverletzung gegen den bislang Unbekannten.

Wegen des Verkehrsunfalls läuft eine Anzeige gegen die Fahrerin.

Die Polizei ermittelt nun gegen den gewalttätigen Radfahrer. (Symbolbild)
Die Polizei ermittelt nun gegen den gewalttätigen Radfahrer. (Symbolbild)  © Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Titelfoto: Marijan Murat/dpa/dpa-tmn

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0