Wallraff zeigt schockierende Zustände in Behinderten-Einrichtungen

TOP

"Wogende Wabbel-Cellulite": Sonya Kraus' ehrliches Beauty-Geständnis

NEU

Wegen Fremdkörper: Karlsberg ruft MiXery zurück

NEU

Jugendliche bewerfen Polizei mit Steinen und zünden Autos an

NEU

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

7.996
Anzeige
3.770

Adele halbiert ihren Grammy für Konkurrentin Beyoncé

Blinde Zerstörungswut oder liebevolle Geste? Adele findet, Beyoncé hätte den Preis für das beste Album viel eher verdient als sie. #grammys2017
Ein Emotionaler Abend für Adele: Schon bei ihrer Performance fing die Britin an zu weinen, so auch hier bei der Dankesrede.
Ein Emotionaler Abend für Adele: Schon bei ihrer Performance fing die Britin an zu weinen, so auch hier bei der Dankesrede.

Los Angeles - Die Grammy-Verleihung ist bekanntermaßen DAS Highlight der Musikbranche und wird jedes Jahr auf's Neue als bombastische Show inszeniert. Die große Abräumerin des Abends war diesmal die britische Sängerin Adele (28). Doch die sorgte gleich für zwei Fauxpas an einem Abend.

Für den ersten "Zwischenfall" sorgte das Stimmwunder bei ihrem Auftritt, bei dem sie zu Gedenken des Ende 2016 verstorbenen Sängers George Michael seinen Song "Fastlove" performte. Doch dann war sie mit ihrem Einstieg unzufrieden und bat - trotz Live-Übertragung - darum, noch einmal von vorn anfangen zu dürfen. Das allein ist schon ungewöhnlich, doch das beste daran war eigentlich ihr Fluchen, das in typisch amerikanischer Manier einfach zensiert wurde. Bekanntermaßen sind Kraftausdrücke und Schimpfwörter im US-TV verboten.

Dann der nächste Ausrutscher, der wiederum die emotionale Seite der 28-Jährigen zeigte. Als sie in der Kategorie "Bestes Album" ihre Auszeichnung entgegennahm, erklärte sie kurzerhand, dass sie diese Entscheidung nicht nachvollziehen kann.

Stattdessen hätte es ihre Konkurrentin Beyoncé (35) - mit der sie gleich in vier weiteren Kategorien nominiert war - mit ihrem ihrem Album "Lemonade" viel eher verdient.

Beyoncé ging ebenfalls nicht leer aus: Sie durfte gleich zwei Trophäen mit nach Hause nehmen.
Beyoncé ging ebenfalls nicht leer aus: Sie durfte gleich zwei Trophäen mit nach Hause nehmen.

"I can't possibly accept this award. The Lemonade album was just so monumental, Beyoncé. It was so monumental and well thought-out and beautiful and soul-bearing... we appreciate that. All of us artists here adore you. You are our light." ("Ich kann den Preis unmöglich akzeptieren. Das Lemonade-Album war einfach monumental, Beyoncé. Es war so monumental und gut durchdacht und wunderschön und voller Seele. Wir wissen das zu schätzen. Wir alle verehren dich. Du bist unser Licht.")

Und als seien diese warmen Worte nicht genug gewesen, ging die Sängerin sogar noch einen Schritt weiter und brach kurzerhand ihren Gammy in zwei Teile. Ob das die Verantwortlichen gern sahen, sei dahin gestellt. Ihr aber schien es ein Bedürfnis zu sein, den Award mit ihrer Kollegin zu teilen.

Beyoncé wirkte sichtlich gerührt. Leer ging sie eh nicht aus. Sie setzte sich in den beiden Kategorien "Bestes zeitgenössisches Album" und "Bestes Musikvideo ("Formation") durch.

Siegerin des Abends bleibt aber Adele, die zu ihren bisherigen zehn Grammys fünf (beziehungsweise 4,5) weitere dazu bekam.

Kurzerhand brach Adele den Award für das beste Album einfach in zwei Hälften.
Kurzerhand brach Adele den Award für das beste Album einfach in zwei Hälften.

Fotos: Imago

Pferdeäpfel überführen Kutscher nach Unfallflucht

NEU

Frauen aufgepasst: Das machen Männer heimlich mit ihrem Ding

NEU

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

6.661
Anzeige

Tesla-Fahrer gibt Lob nach Rettungsaktion bei Facebook weiter

NEU

Prost! München will die Bierpreis-Bremse

NEU

Wer kann's besser: Mr. 50-Shades oder Justin Trudeau?

NEU

Gesetzentwurf: Bayern plant Burka-Verbot

NEU

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

8.561
Anzeige

Fußball kurios: Trainer foult Gegenspieler und beschwert sich auch noch

NEU

Fahndung: Männer brechen in Geschäft ein und klauen zig Zigaretten

NEU

Kommt das iPhone 8 mit einer revolutionären Ladefunktion?

NEU

Leipziger Jugend kämpft gegen Abschiebung eines Mitschülers

1.209

Wirbel um Björn Höckes Demo-Teilnahme

1.453

Polizei hilft Schülerin bei Mathe-Hausaufgaben

803

Schmuggler wollten Zollhunde mit Steaks täuschen

902

Interne E-Mail verrät: AfD fürchtet sich vorm Verfassungsschutz

1.652

Berlinale: Vier Menschen werden beim Gewinner-Film ohnmächtig

4.200

Hat Leonard Freier schon die Nächste? Dieses Foto soll es beweisen

2.768

Urologen begeistern mit lustigem Warteschleifen-Song

3.263

Gericht entscheidet: Kein Flüchtlings-Status für Syrer

523

Verliebter Mann löst mit Heiratsantrag Polizei-Einsatz aus

3.888

Aus Verzweiflung: Flüchtlinge in der Türkei verkaufen ihre Organe

2.190

Auf diesem Bild will uns Micaela Schäfer nicht ihren Körper zeigen

6.466

Lässt sich Pietro hier das Gesicht von Alessio tätowieren?

2.149

Behinderte Tochter von Fussball-Star wird jetzt Topmodel

4.273

Carmen Geiss leistet sich peinlichen Photoshop-Fail

7.874

Dicker Kult-Torwart futtert erstmal gemütlich auf der Bank

3.024

GZSZ-Star Isabell Horn lüftet Baby-Geheimnis

7.842

Lufthansa-Crew bei Autounfall verletzt: Flug muss storniert werden

4.288

WhatsApp bekommt Snapchat-Funktion

4.203

Mit 431 PS in den Tod: Sportwagen schleudert auf Autobahn gegen Lkw

10.460

Heiß! Diese berühmte Schönheit zeigt sich oben ohne

8.795

Nach Rücktritt von Flynn: Das ist Trumps neuer Sicherheitsbertaer

871

Mordprozess um Horror-Haus: Sagt jetzt auch Wilfried W. aus?

1.090
Update

Flugzeug kracht in Einkaufs-Zentrum! Alle Insassen tot

11.121

Rechte Terrorzelle: Sachsen ermittelt gegen Reichs-Druiden

5.863

Schon wieder Tierquäler! Halbierter Hund gefunden

5.150

Er floh vor seinem Brutalo-Papa! Misshandelter Junge (12) ohne Ticket im ICE

7.515

Hund aus elfter Etage geworfen? 51-Jähriger vor Gericht

4.338

Restaurant-Besitzer gewährt Rabatt für gut erzogene Kinder

2.168

Gewaltiger Fund: Polizei findet knapp 60.000 Euro, kiloweise Gras und Koks

4.829

Tragischer Unfall! Pannenhelfer von Lkw erfasst und getötet

6.131