Spielabbruch! Randalierer schmeißen Pyro auf eigene Spieler 11.356
Frau nach Diät und Makeover nicht mehr wiederzuerkennen Top
Sportler des Jahres 2019 ausgezeichnet: Das sind die Gewinner 8.019
Alle wollen die Tage zu SATURN in Magdeburg! Das steckt dahinter! Anzeige
Ex-Dynamo Schubert gibt Bundesliga-Debüt 7.064
11.356

Spielabbruch! Randalierer schmeißen Pyro auf eigene Spieler

Spielabbruch in der Schweiz wegen Pyrotechnik: FC Sion gegen Grashoppers Zürich

Skandal in der Schweizer Super League: Der Abstiegsgipfel zwischen dem FC Sion und dem Grashopper Club Zürich musste nach Pyro-Würfen abgebrochen werden.

Von Stefan Bröhl

Sitten (Schweiz) - Schock in der ersten Schweizer Liga: Das Spiel zwischen dem gastgebenden FC Sion und dem Grashopper Club Zürich musste nach heftigem Pyro-Einsatz aus dem Block der Gästefans abgebrochen werden!

Ex-Aue-Coach Tomislav Stipic übernahm den Trainerposten vom früheren Bayern-Profi Thorsten Fink erst am 6. März 2019.
Ex-Aue-Coach Tomislav Stipic übernahm den Trainerposten vom früheren Bayern-Profi Thorsten Fink erst am 6. März 2019.

Kurz nach Beginn der zweiten Halbzeit, beim Zwischenstand von 2:0 für Sion, musste Schiedsrichter Lionel Tschudi die Partie zum zweiten Mal unterbrechen, weil erneut bengalische Fackeln aus dem Block der Grashoppers-Anhänger auf den Platz geflogen waren.

Tschudi bat beide Teams in die Kabine und besprach mit ihnen das weitere Vorgehen. Als sich die Mannschaften acht Minuten später zum Weiterspielen auf dem Feld versammelten, landete eine brennende Fackel sogar nahe der Mittellinie.

Also unterbrach Tschudi die Begegnung zum dritten Mal. Die Spieler und das Trainerteam des GCZ gingen geschlossen zu ihren wütenden Fans und versuchten, die Situation irgendwie zu beruhigen.

Das gelang allerdings überhaupt nicht. Denn nun flog sogar ein Bengalo der Randalierer in Richtung der eigenen Mannschaft! Die zog sich daraufhin in den Spielertunnel zurück, bis Tschudi die Begegnung kurz darauf abbrechen musste. Wie die Partie gewertet wird, ist noch nicht entschieden, ein Sieg am grünen Tisch für Sion aber sehr wahrscheinlich.

Für die Grashoppers ist dieses Spiel in Verbindung mit den schlimmen Vorkommnissen der negative Höhepunkt einer bislang völlig verkorksten Saison, in der nichts funktionieren will. Denn der Traditionsverein ist in der Raffeisen Super League abgeschlagener Tabellenletzter mit gerade mal 18 Punkten aus 24 Spielen bei einem Torverhältnis von 24:47.

Eskalation deutete sich in den letzten Wochen an

Aus dem Fanblock des Grashopper Club Zürich flogen viele brennende Fackeln auf das Spielfeld.
Aus dem Fanblock des Grashopper Club Zürich flogen viele brennende Fackeln auf das Spielfeld.

Es ist nichts anderes, als die schlechteste Saison in der Vereinsgeschichte des 27-fachen Schweizer Meisters. Dazu kommen interne Querelen.

So wurde laut der "Neuen Züricher Zeitung" eine geplante Aussprache zwischen Fans und Vereinsführung am Mittwoch von letzterer abgesagt.

Dabei hätten die Bosse um Präsident Stephan Anliker und CEO Manuel Huber den Ernst der Lage durchaus früher erkennen können.

Denn bereits vor zwei Wochen, im Heimspiel gegen den FC Luzern (1:3) hatten Fans Teile der Haupttribüne eingenommen und ein Plakat mit der Aufschrift "Wenn ihr nicht zu uns kommt, kommen wir zu euch", hochgehalten.

Nach dieser Niederlage wurde übrigens der deutsche Trainer Thorsten Fink entlassen und durch den früheren Auer Coach Tomislav Stipic ersetzt.

Im folgenden Heimspiel vergangene Woche gegen Tabellenführer Young Boys Bern (0:1) hing in der Fankurve eine Sympathiebekundung für einen deutschen Neonazi, was von niemandem verhindert wurde.

Vor dem Abstiegsgipfel bei Sion musste sogar eine Polizeieskorte den Mannschaftsbus begleiten, aus Angst, die eigenen Fans könnten den Spielern um den Ex-Frankfurt-Keeper Heinz Lindner, den früheren Augsburger Caiuby, den ehemaligen Stuttgarter Rapahel Holzhauser, den Ex-Freiburger Yoric Ravet und den einstigen Herthaner Marco Djuricin, angreifen.

Dazu kam es zum Glück nicht, doch auch so ist der Skandal für den gebeutelten Club eine Katastrophe, der am Sonntag in einer offiziellen Mitteilung ankündigte, die entsprechenden Maßnahmen gegen die Randalierer ergreifen zu wollen.

Fotos: Screenshot/YouTube/Marco Lucchi, DPA

Wofür stehen die Leute denn hier Schlange? 96.510 Anzeige
Niederlage in Überzahl: Eintracht kann auch auf Schalke keinen Punkt mitnehmen 581
Grusel-Fund! Fährmann entdeckt Leiche in der Elbe 7.201
Dieses schicke Sofa bekommt Ihr 70 Prozent günstiger! 2.565 Anzeige
Auto rutscht wegen Glätte in Teich, Beifahrer ertrinkt 3.297
Kind (13) gebärt Baby und schockt alle, wer dessen Vater ist 16.465
30 Tote nach Erdrutsch: Arbeiter in Goldmine verschüttet 1.210
Tennis-Skandal! Auch deutscher Spieler soll betrogen haben 1.793
Alles ganz groß: Neue Moschino-Kollektion ein Reinfall? 2.625
Typ fälscht reihenweise McDonald's-Sammelkarten und fällt dann aus dummem Grund auf 11.277
Rapper Afrob ist enttäuscht vom Umgang mit Immigranten 1.889
Hunde fressen verletzten Mann (†): Zeugen hören ihn noch schreien 7.466
Fans aus dem Häuschen: Sonya Kraus macht Knutsch-Angebot 827
Renault kracht frontal in BMW: 32-Jährige stirbt an Unfallstelle 6.151
Thees Uhlmann live: Zum Singen und Begeistern trat der Tomte-Mann in Berlin auf 463
Wegen Mesut Özil: Chinesisches Fernsehen zieht heftige Konsequenzen 2.308
Mutter fällt mehrere Male durch Fahrschul-Prüfung, da kommt ihr Sohn auf eine dumme Idee 3.126
Clea-Lacy Juhn hat einen Neuen und der ist kein Unbekannter 6.145
Über 3,5 Millionen Euro: Beliebtes Instagram-Haus steht zum Verkauf! 747
Trauriger Grund: Darum fehlte Gisa Zach bei GZSZ 4.781
Erdbebenserie erschüttert Urlaubsparadies: Mehrere Tote und Verletzte 2.910
Kein Platz im ICE? Greta Thunberg saß bei Zugfahrt in der Ersten Klasse 10.867 Update
VfB-Stuttgart-Mitgliederversammlung: Der neue Präsident wurde gewählt! 3.277
Jenny Frankhauser gesteht: "Ich bin echt der schlimmste Mensch" 7.215
Riverboat: Kultmoderator Heinz Quermann (†82) hatte ein großes Geheimnis 15.664
Rebecca Reusch seit fast zehn Monaten vermisst: "Gib uns die Leiche" 13.795
Nach Shitstorm: "Schwiegertochter gesucht"-Pärchen überrascht mit Spendenaktion! 2.323
Fans verwirrt: Plant Klitschko nun doch ein Comeback? 873
"Ich liebe Dich": Superstar macht Helene Fischer Liebeserklärung 12.197
Herzstillstand-Drama mitten auf Weihnachtsmarkt, junger Mann wird zum Lebensretter 26.168
Bachelor-Babe Jennifer Lange verpasst Flug: Schuld ist ein Gegenstand im Handgepäck 4.212
S-Bahn mit 200 Menschen an Bord mit Steinen beworfen, Scheibe zersplittert: Notbremsung! 9.837
Kampf gegen Krebs verloren: Schauspielerin Anna Karina ist tot 15.332
"Bachelor in Paradise": Ist Sam nach ihrem Ausstieg schon wieder vergeben? 5.236
Wunder-Faser aus Kunststoff sorgt für Aufsehen: Diese Erfindung ist einzigartig! 1.849
Horror-Sturz wegen kleiner Schraube: Mann fällt sechs Meter in die Tiefe 3.203
"Hexen-Folter"! Sex-Bloggerin leidet an Folgen von Schönheits-Operation 4.399
Rechtzeitig zur Wintersportsaison: Hier zahlt Ihr in Österreich keine Autobahn-Maut! 1.318
Intercity bleibt auf Strecke liegen: 192 Fahrgäste befreit 4.398
Er wollte seinen Bus erwischen! 19-Jähriger von Kia-Fahrerin erfasst und verletzt 6.395 Update
WM-Aus in Runde eins! Darts-Ikone van Barneveld beendet Karriere 2.613
Horror-Fund! 50 Leichen auf Farm entdeckt 5.368
Wahnsinn! An diesem Weihnachts-Haus hängen 145.000 LEDs! 4.260
Lebloser Mann liegt in brennender Wohnung: "Anzeichen für ein Gewaltdelikt" 2.775 Update
Dagmar Berghoff: "Miss Tagesschau" hat Beerdigung schon geplant! 1.491
6:1-Galasieg des FC Bayern gegen Bremen: Plädoyer für Hansi Flick? 1.103
Tödliche Plattenbau-Explosion: Wie geht es so kurz vor Weihnachten für die Mieter weiter? 2.741
Kieler Tatort bewegt sich am Abgrund des Menschlichen 5.025