Schuldirektorin von wütender Mutter brutal verprügelt

Eine Stunde vor Schulschluss wollte die Mutter ihr Kind abholen. Da das nicht ging, rastete sie aus. (Symbolbild)
Eine Stunde vor Schulschluss wollte die Mutter ihr Kind abholen. Da das nicht ging, rastete sie aus. (Symbolbild)  © DPA

Graz - An der Bertha-von-Suttner-Schule in Graz-Gries kam es am Freitag zu einem Zwischenfall, bei dem die Schuldirektorin verletzt wurde.

Wie "Kleine Zeitung" berichtet, wollte eine Mutter ihr Kind eine Stunde vor Schulschluss von der Schule abholen.

Die Direktorin verwies sie jedoch auf die Schulpflicht. Das Kind müsse bis zur letzten Stunde bleiben.

Das fand die Mutter, die ihr Kind schon mehrmals eher vom Unterricht entlasten wollte, überhaupt nicht witzig.

Sie ging auf die Direktorin zu und fing an auf sie einzuprügeln. "Plötzlich verpasste mir die Frau einen Schlag ins Gesicht", so das Opfer in einem Interview.

Die Direktorin erlitt Prellungen und Schürfwunden und musste behandelt werden.

Die Mutter wurde wegen Körperverletzung angezeigt.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0