Umstyling bei GNTM-Favoritin Sayana: Die Angst vor dem "Haare ab"

Grevenbroich – Beim berühmt-berüchtigten GNTM-Umstyling am Donnerstagabend bekam Kandidatin Sayana Ranjan (20) einen neuen sexy Look verpasst.

Drei Stylisten wollen Sayana an die Mähne.
Drei Stylisten wollen Sayana an die Mähne.  © ProSieben/Martin Ehleben

Ihre dichte, dunkle Haarpracht ist nicht bloß Hingucker bei der 20-Jährigen, sondern sogar zu ihrem Markenzeichen geworden.

Umso mehr Angst hatte die indische Schönheit vor einer radikalen Veränderung.

"Schnipp, schnapp, Haare ab", drohte Model-Mama Heidi Klum (45) zu Beginn der Folge.

Doch zum Glück bekam Sayana stattdessen Extensions. "Das Umstyling ist diesmal eine echte Extensions-Schlacht", so Heidi.

Schließlich wurden in der Model-Show noch nie so viele Haare wie in diesem Jahr verlängert.

Als Gast-Jurorin stand die einstige GNTM-Gewinnerin Stefanie Giesinger (22) den jungen Frauen zur Seite. Sie hatte in der neunten Staffel bereits das gleiche durchgemacht. "Es sind nur Haare, entspann dich", gab Giesinger als guten Ratschlag.

Stefanie ist übrigens ein großer Fan von Sayana und glaubt sogar an ihrem GNTM-Sieg. (TAG24 berichtete)

Nicht nur mit ihrer neuen Frisur, sondern auch mit ihrem selbstsicheren Entscheidungs-Walk konnte die 20-Jährige bei der Jury punkten und ist somit eine Runde weiter.

Die hübsche Sayana hat sich in einen Sexy-Beast verwandelt.
Die hübsche Sayana hat sich in einen Sexy-Beast verwandelt.  © ProSieben/Martin Ehleben

Mehr zum Thema Germany's Next Topmodel:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0