Lagerhalle steht in Flammen: Häuser müssen geräumt werden!

Grevenbroich - Ein Lagerhallen-Brand in Grevenbroich bei Düsseldorf hat am Freitag einen großen Einsatz der Feuerwehr verursacht.

Als die Einsatzkräfte eintrafen, stand die Lagerhalle bereits komplett in Flammen.
Als die Einsatzkräfte eintrafen, stand die Lagerhalle bereits komplett in Flammen.  © Daniel Bothe

Wegen der starken Rauch-Entwicklung über dem Brandort im Grevenbroicher Industriegebiet Kapellen mussten die Einsatzkräfte mehrere Häuser in der Nähe räumen lassen. Das teilte die Polizei am Freitagabend mit.

Das Feuer sei gegen 16.15 Uhr aus noch ungeklärtem Grund ausgebrochen und habe sehr schnell auf die komplette Lagerhalle übergegriffen.

Als die Einsatzkräfte eintrafen, stand diese bereits vollkommen in Flammen. Der Einsatzort musste dann weiträumig abgesperrt werden.

Die Halle gehört den Angaben zufolge zu einem holzverarbeitenden Betrieb. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

Die Feuerwehr führte am Abend noch Nachlöscharbeiten und Schadstoff-Messungen durch.

Wegen der starken Rauch-Entwicklung mussten mehrere Häuser evakuiert werden.
Wegen der starken Rauch-Entwicklung mussten mehrere Häuser evakuiert werden.  © Daniel Bothe

Titelfoto: Daniel Bothe

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0