Überraschendes Geständnis: "Grey's Anatomy"-Star outet sich als schwul

Hollywood - In der Erfolgsserie "Grey's Anatomy" mimt er einen Assistenzarzt, der erst spät entdeckt, dass er schwul ist. Im wahren Leben hat Schauspieler Jake Borelli mit seinem Outing gewartet - bis jetzt.

Jake Borelli (27) will mit seinem Outing anderen schwulen Männern Mut machen.
Jake Borelli (27) will mit seinem Outing anderen schwulen Männern Mut machen.  © Screenshot Instagram/Jake Borelli

Anlass dieses mutigen Schritts ist eine aktuelle Folge von "Grey's Anatomy", die jüngst in den USA über die Bildschirme flimmerte. Darin wird zum ersten Mal in der Geschichte der Serie, von der immerhin schon die 15. Staffel läuft, eine Romanze zwischen zwei Ärzten gezeigt.

Dazu schreibt Borelli vor wenigen Stunden auf Instagram: "Als schwuler Mann war die Episode heute Abend etwas ganz Besonderes. Das ist genau die Geschichte, die ich mir in meiner Kindheit als schwuler Junge in Ohio gewünscht habe."

Damit bekennt sich der 27-jährige Schauspieler in der Öffentlichkeit erstmals zu seiner Homosexualität - genauso wie seine Rolle Dr. Levi Schmitt in der Serie.

Ihn auf seinem Weg der sexuellen Selbstfindung in der aktuellen "Grey's Anatomy"-Staffel begleiten zu dürfen, mache ihn unglaublich stolz, so Borelli.

"Seine Verletzlichkeit und sein Mut inspirieren mich jeden Tag, und ich hoffe, dass er das Gleiche für euch tun kann", schreibt der 27-Jährige weiter und richtet das Wort an seine Follower. "An alle von euch, die sich wie die kleinen Levis da draußen fühlen, ihr sollt wissen, dass es mir auch so geht, dass ihr gesehen werdet und dass wir alle in einem Boot sitzen."

Zu guter Letzt dankt der Schauspieler den Menschen, die ihn auf seinem ganz persönlichen Weg bisher unterstützt haben: "Ich kann euch nicht genug danken, und ich liebe euch über alles." Für sein emotionales Outing erntete er bei den Fans viel Respekt.

"Du bist ein echtes Vorbild", "Ich bin so stolz auf dich" oder "Willkommen im Club" ist in den Kommentaren auf Instagram zu lesen. Dabei ist Borelli nicht der erste "Grey's Anatomy"-Star, der sich als schwul outet. 2009 ging bereits T.R. Knight (45) alias Dr. George O'Malley mit seiner Homosexualität an die Öffentlichkeit.

Kurz darauf verließ er die Serie auf eigenen Wunsch. Borelli hingegen wird weiterhin als Dr. Levi Schmitt zu sehen sein. Er verliebt sich in Neuzugang Dr. Nico Kim, gespielt von Alex Landi.

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0